Maler/in und Lackierer/in
1 Lehrstelle in  Vollzeit

Betrieb
Malerbetrieb Sielke GmbH & Co. KG
Schulstr. 8
27245 Barenburg
Ansprechpartner
Herr Frank Sielke

Telefon 04273 94040
Handy 0173 6220441
frank--at--sielke.de
www.sielke.de


Berufsbeschreibung

Dir kann es gar nicht zu bunt werden? Dann fühlst du dich in dem Arbeitsgebiet von Malern und Lackierern sicher heimisch. Dafür sorgt allein schon die Farbe, mit der du Gebäuden innen und außen ein individuelles Aussehen gibst.  

Deine Lehre bei uns

Malerischer Beruf mit Tradition und neuen Techniken
Der Handwerksberuf bietet drei Fachrichtungen zur Auswahl - da muss jeder Maler Farbe bekennen. Deine Fachrichtung heißt "Gestaltung und Instandhaltung": Wer sich dafür entscheidet, gestaltet Innenräume und Fassaden, verlegt Bodenbeläge und verschönert Wände mit verschiedenen Maltechniken, Tapeten oder Dekorputzen. 

Das bringst Du mit

Für diesen Beruf reicht es bei weitem nicht aus, den Pinsel schwingen zu können. Unterschiedliche Maltechniken und Materialkunde gehören zum notwendigen Know-how und Wissen. Maler und Lackierer übernehmen Restaurierungsarbeiten genauso wie Untergrundbehandlungen. Dazu benötigst du eine große Portion Kreativität, Sinn für Ästhetik und hochwertige Ausführung. 

Beruf mit Zukunft

Der Malerberuf hat Zukunft: Gesellen im Maler- und Lackiererhandwerk können auch als Vorarbeiter tätig sein. Viele absolvieren später ihre Meisterprüfung.

So bewirbst Du Dich

 Solltest Du im Vorfeld noch Fragen haben, ruf uns gerne an.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Stellenantritt
01.08.2019

Bewerbungsart
  • persönlich
  • per E-Mail
  • per Post
  • telefonisch
Schulabschluss
  • Hauptschulabschluss

Seite aktualisiert am 19.06.19 09:46


Vor etwas mehr als 100 Jahren (1901) wurde der Malerbetrieb Sielke in Barenburg von Wilhelm Sielke gegründet. Heute wird die Firma Sielke, in der 3. Generation, von Heinrich Sielke jun. und seiner Frau Renate Sielke geführt. Auch die Zukunft des Malerbetrieb Sielke scheint gesichert zu sein. Zwei der 3 Söhne haben sich entschieden, in die Fußstapfen des Vaters zu treten. Derzeit beschäftigen wir 12 Gesellen und arbeiten hauptsächlich für Privatkundschaft.

Öffentliche Verkehrsmittel

efa

Anzahl der Aufrufe:  1567

Weitere aktuelle Stellen