Fleischer/in
2 Lehrstellen in  Vollzeit

Betrieb
Fleischerei Behrens
Bahnhofstraße 52
27239 Twistringen


Wir über uns

Die Wurzeln unseres traditionsreichen Unternehmens reichen bis in das Jahr 1903 zurück. Auf unserer Seite Geschichte finden Sie die wichtigsten Stationen unseres Werdeganges dargestellt.

Unser Unternehmen setzt sich aus dem Stammhaus in Twistringen und den Filialen in Bassum, Harpstedt, Syke, Huchting und Brinkum zusammen. Vom Einkauf der Rohmaterialien, über die Veredelung bis hin zum Verkauf geht die Arbeit bei uns durch erfahrene und fleißige Hände. Qualität durch Erfahrung, Kontrolle und das typische Denken und Handeln eines traditionellen Familienbetriebes.

Das Stammhaus unserer Fleischerei. Hier in Twistringen hat alles angefangen und hier laufen noch heute alle unsere Fäden zusammen. Von hier aus werden unsere Filialen mehrmals täglich mit frischer Ware in Behrens-Qualität beliefert.

In unserer hauseigenen Produktion entstehen täglich frische, leckere und gesunde Wurst- und Fleischwaren. Allein an Wurst stellen wir über 90 Sorten nach alter Tradition, aber mit modernsten Maschinen her. In Twistringen entstehen auch unsere Feinkostsalate. Hier wird unser Mittagstisch täglich frisch zubereitet und die Vorbereitungen für unseren Partyservice getroffen.

Um unseren Twistringer Kunden auch morgens frische Wurst zum Frühstück bieten zu können, öffnen wir unser Stammhaus schon früh.

Berufsbeschreibung

Fleischer/innen beurteilen die Fleischqualität, zerlegen das Fleisch in Teile, bereiten es zum Verkauf
vor oder verarbeiten es zu Fleisch- und Wurstwaren weiter. Beispielsweise kochen, zerkleinern oder
räuchern sie das Fleisch und geben je nach Rezept Würzmittel und Konservierungsstoffe dazu. Neben
Wurst stellen sie auch Feinkosterzeugnisse, Fertiggerichte und Konserven her und verpacken die
Fleischprodukte.
Für den Verkauf bereiten Fleischer/innen zum Beispiel Braten, Schnitzel oder Hackfleisch vor und
richten Wurst, Feinkost und Salate in der Verkaufstheke her. Sie beraten die Kunden und verkaufen
die Waren. Für den Imbissbetrieb bzw. Partyservice bereiten sie kalte und warme Speisen zu. Abhängig vom Arbeitsschwerpunkt schlachten sie auch Tiere und bereiten die Schlachttierkörper für die weitere Verarbeitung vor.

Voraussetzungen

Du solltest mindestens einen guten Hauptschulabschluss vorweisen können und Spaß am Umgang mit Menschen haben. Der Ort der Ausbildung zum/zur Fleischerfachverkäufer/in ist in Twistringen, Harpstedt und/oder Bassum. Der Berufsschulunterricht findet in Syke statt.

Bewerbungsform

Bewirb Dich rechtzeitig mit den gewohnten Unterlagen bei uns. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Stellenantritt
01.08.2019

Bewerbungsart
  • persönlich
  • per E-Mail
  • per Post
  • telefonisch
Schulabschluss
  • Hauptschulabschluss
  • erweiterter Realschulabschluss
  • Realschulabschluss

Seite aktualisiert am 19.06.19 13:30


Unser Unternehmen setzt sich aus dem Stammhaus in Twistringen und den Filialen in Bassum, Harpstedt, Syke, Huchting und Brinkum zusammen. Vom Einkauf der Rohmaterialien, über die Veredelung bis hin zum Verkauf geht die Arbeit bei uns durch erfahrene und fleißige Hände. Qualität durch Erfahrung, Kontrolle und das typische Denken und Handeln eines traditionellen Familienbetriebes.

Unser Erfolg spiegelt sich nicht nur in der Zufriedenheit unserer Kundschaft wider, was natürlich unser wichtigstes Anliegen ist, sondern auch in den zahlreichen Auszeichnungen, mit denen wir uns schmücken dürfen. In erster Linie möchten wir hier die jährlichen Ehrungen durch die Deutsche Landwirtschaftsgesellschaft für hervorragende Produkte aufführen.

Öffentliche Verkehrsmittel

efa

Anzahl der Aufrufe:  1783

Weitere aktuelle Stellen