Verwaltungsfachangestellte/r - Handwerksorganisation (öD)
1 Lehrstelle in  Vollzeit

Betrieb
Handwerkskammer Hannover
Berliner Allee 17
30175 Hannover
Ansprechpartner
Herr Kleinert

Telefon 0511 3 48 59 68
personal--at--hwk-hannover.de
www.hwk-hannover.de

Die Ausbildungszeit beträgt drei Jahre.

Die praktische Berufsausbildung mit ihren vielseitigen und abwechslungsreichen Tätigkeiten wird in sämtlichen Geschäftsbereichen und Abteilungen der Handwerkskammer Hannover an ihren beiden Standorten Hannover und Garbsen-Berenbostel durchgeführt.

Der Berufsschulunterricht finder in geblockter Form (2 Blöcke pro Ausbildungsjahr) im Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung in Soest (Nordrein-Westfalen) statt.

Ihr Profil:

  • Abitur (allgemeine Hochschulreife) verbunden mit einer umfassenden Allgemeinbildung
  • großes Interesse an politischen und wirtschaftlichen Zusammenhängen 
  • ein gutes sprachliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • gute Kenntnisse im MS Office-Paket sind erwünscht

Eine hohe Lern- und Leistungsbereitschaft, Freude im Umgang mit Menschen, Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein sowie Engagement und Begeisterung runden ihr Profil ab.

Unser Angebot:

  • eine qualifizierte zukunftsorientierte Berufsausbildung mit vielfältigen, fachlich interessante Aufgaben
  • persönliche Entwicklungsmöglichkeiten durch kontinuierliche Personalentwicklung
  • Möglichkeit zur Teilnahme an einem Auslandspraktikum
  • eine attraktive Ausbildungsvergütung (986,82 Euro im 1. Ausbildungsjahr)
  • eine zusätzliche, betriebliche Alters-und Hinterbliebenenversorgung
  • flexible Arbeitszeiten

Bitte richten Sie bis zum 18. April 2019 eine aussagefähige, elektronische (in einer PDF-Datei an:  personal@hwkhannover.de) oder schriftliche Bewerbung an die Abteilung Personal.

Stellenantritt
01.08.2019

Bewerbungsart
  • per E-Mail
Schulabschluss
  • Abitur / Hochschulreife

Seite aktualisiert am 21.04.19 04:13


Die Handwerkskammer Hannover betreut rund 19.000 Mitgliedsbetriebe mit ca. 100.000 Beschäftigten und 8.500 Auszubildenden. Unsere Aufgabe ist es, die Leistungsfähigkeit der Handwerksunternehmen zu stärken sowie den im Handwerk tätigen Menschen zu erfolgreichen beruflichen Entwicklungen zu verhelfen.

Öffentliche Verkehrsmittel

efa

Anzahl der Aufrufe:  291