Schornsteinfeger (m/w/d)
1 Lehrstelle in  Vollzeit

Betrieb
Schornsteinfegerinnung Hannover
Mannheimer Str. 14
30880 Laatzen


Der Beruf

Das eigentliche „Schornsteinfegen“, also das Kehren und Reinigen von Schornsteinen, macht nur noch ca. 30 % deiner Gesamtaufgaben aus. Die restlichen 70% deiner Arbeitszeit verbringst du mit Messungen, sicherheitstechnischen Überprüfungen von Feuerungsanlagen und der Beratung in feuerungs-, umwelt- und klimatechnischen Fragen. Du arbeitest mit modernsten Messgeräten sowie Computern mit spezieller Software für Kehrpläne und Messbescheinigungen. Brandschutz, Sicherheit, Umweltschutz und Beratung sind die vier wichtigsten Arbeitsbereiche des Schornsteinfegers.

Die Ausbildung

Die Ausbildung zum Schornsteinfeger/zur Schornsteinfegerin findet zur Hälfte im Ausbildungsbetrieb und zur Hälfte in der Schule statt. Die Berufsschule für Schornsteinfeger befindet sich in Langenhagen, in der Form von Blockunterricht. Die Azubis sind während der Schulblöcke im zugehörigen Internat untergebracht. Während der Berufsschule kann parallel zur Ausbildung die Fachhochschulreife (DBFH) erworben werden. Hierfür ist die Belegung zusätzlichen Unterrichts erforderlich. Nach bestandener Gesellenprüfung kannst Du Dich wenn Du möchtest sofort weiter qualifizieren und zum Beispiel die Meisterschule besuchen.

Weitere Info´s findest Du hier

Dieser Inhalt wird Ihnen aufgrund Ihrer aktuellen Datenschutzeinstellung nicht angezeigt. Bitte stimmen Sie den externen Medien in den Cookie-Einstellungen zu, um den Inhalt sehen zu können.  

Das bringst du mit

Für die Ausbildung zum Schornsteinfeger/zur Schornsteinfegerin ist keine bestimmte Vorbildung vorgeschrieben. Die große Mehrheit der Auszubildenden bringt aber laut Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) einen mittleren Schulabschluss mit, etwa ein Drittel einen Hauptschulabschluss. Natürlich bietet auch die Hochschulreife gute Voraussetzungen, um einen Ausbildungsplatz zu ergattern. Körperliche Beanspruchung gehört zu den typischen Arbeitsbedingungen des Schornsteinfegers, wenn auch nicht bei jeder Tätigkeit. Die Arbeitszeiten sind häufig flexibel gestaltet, eine gewisse Flexibilität ist allerdings Voraussetzung um den Terminwünschen der Kunden nachkommen zu können.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung! Pack mit an!

P.S. Wir bieten auch Ausbildungsplätze in den Landkreisen Hameln-Pyrmont, Schaumburg, Diepholz und Nienburg an!

Stellenantritt
01.09.2020
Bewerbungsart
  • per E-Mail
Schulabschluss
  • Hauptschulabschluss
  • Realschulabschluss

Gegenwärtig gibt es mehr als 8.000 Schornsteinfegerbetriebe in Deutschland. Momentan bilden diese ca. 2.100 Lehrlinge aus.

Öffentliche Verkehrsmittel

efa

Kartenansicht mit Routenplaner

(Externer Service)

Anzahl der Aufrufe:  153

Weitere aktuelle Stellen