Maler und Lackierer (m/w/d)
Einstiegsqualifizierung 1 Stelle in Vollzeit

Betrieb
Gebr. Maikowski GbR
Große Pfahlstr. 26
30161 Hannover
Ansprechpartner
Herr Olaf Maikowski

Telefon (0511) 31 44 41
Fax (0511) 31 44 42
info--at--seniorenmaler.de
www.seniorenmaler.de


Berufsbeschreibung

Maler/innen und Lackierer/innen gestalten, behandeln, beschichten und bekleiden Innenwände, Decken, Böden und Fassaden von Gebäuden. Sie halten Objekte aus den unterschiedlichsten Materialien instand oder geben ihnen durch farbige Beschichtungen eine neue Oberfläche.

Einstiegsqualifizierung (EQ)

Du hast in diesem Jahr keinen Ausbildungsplatz gefunden? Eine Einstiegsqualifizierung erleichtert dir den Weg in eine betriebliche Ausbildung. In einer EQ lernst du den Beruf im Ausbildungsbetrieb kennen und bereitest dich auf die Berufsausbildung vor.

Der Weg in eine EQ: Zuerst muss geklärt werden, ob du als EQ-Praktikant/in in Betracht kommst. Setze dich mit deinem Berufsberater bei der für dich zuständigen Agentur für Arbeit bzw. dem zuständigen JobCenter in Verbindung.

Die Einstiegsqualifizierungen dauern zwischen 6 und 12 Monaten und werden individuell vereinbart. Du schließt mit uns einen Vertrag über eine Einstiegsqualifizierung ab. In diesem sind die Dauer der EQ sowie die Arbeits- und Urlaubszeiten vereinbart. Zudem erhältst Du eine monatliche Vergütung und wirst sozialversichert.

Bewerbungsform

Du hast Fragen? Dann melde dich einfach bei uns, damit wir über den genauen Zeitpunkt und freie Plätze sprechen können. Wir freuen uns auf Deine Anfrage!

Stellenantritt
nach Absprache
Bewerbungsart
  • per E-Mail
  • per Post
Schulabschluss
  • -- keine Angabe --

Seite aktualisiert am 11.11.20 12:08



Die Anfänge sind 1962 durch den Vater, Hermann Maikowski, in Hannover/ List gemacht. Damals ging es noch mit dem Fahrrad und Anhänger zu den ersten Kunden. Später folgte dann ein Motorroller bis dann nach einiger Zeit das erste Auto erwirtschaftet war. 1985 begann dann der Sohn, Olaf Maikowski, im väterlichen Betrieb die Lehre. Nach der Gesellenzeit legte er dann die Meisterprüfung an der Meisterschule in Hildesheim ab. 1991 folgte dann auch der 2. Sohn, Ernst Maikowski, seinem Bruder. 1994 hatte der Vater die beiden Söhne genügend in das Malerhandwerk eingewiesen und konnte nun mit ruhigen Gewissen den Betrieb an seine Söhne abgeben. Seit 1994 ist nun der Malerbetrieb Gebrüder Maikowski GbR in der Großen Pfahlstraße 26 direkt am Weißekreuzplatz im Zentrum Hannovers ansässig.

Öffentliche Verkehrsmittel

efa

Kartenansicht mit Routenplaner

(Externer Service)

Anzahl der Aufrufe:  154

Weitere aktuelle Stellen