Elektroniker (m/w/d) - Energie- und Gebäudetechnik
1 Lehrstelle in Vollzeit

Betrieb
Landeshauptstadt Hannover Stadtentwässerung Sachgebiet Personal (OE 68.01)
Sorststr. 16
30165 Hannover


Umgang mit Strom, Leitungen und Werkzeugen

alt

Deine Ausbildung bei uns

  • Planung und Ausführung von elektrischen Installationen
  • Installation von unterschiedlichen Anlagen, wie z. B. Beleuchtungsanlagen, Antriebs-, Schalt-, Steuer- und Regeleinrichtungen, Ersatzstromversorgungsanlagen, Empfangs- und Breitbandkommunikationsanlagen und Datennetzen
  • Festlegung von Stromkreisen und Schutzmaßnahmen
  • Messung, Bewertung und Berechnung von elektrischen Größen
  • Anschließung von Telekommunikationsendgeräten und –anlagen
  • Betriebssysteme und ihre Komponenten auswählen, installieren und konfigurieren sowie Hardwarevoraussetzungen beurteilen
  • regelmäßiger Berufsschulunterricht
  • familiäres Umfeld und professionelle Ausbildung auf Augenhöhe
  • günstiges und gutes Kantinenangebot für Frühstück und Mittagessen

Wichtig: Deine Ausbildungsstätte wird das Kärwerk Herrenhausen sein (Dünenweg 20, 30419 Hannover).

Das bringst Du mit

  • Freude am Handwerk und am Praktischen
  • Begeisterung für Technik
  • Selbständiges Arbeiten
  • Teamplayer
  • Sprachniveau C1

Wir bieten

Du startest aktuell mit 1068,26 € pro Monat im ersten Lehrjahr und verdienst im letzten Lehrjahr monatlich 1227,59 (Bezahlung nach TVAöD, Steigerungen vorbehalten). Nach erfolgreicher Ausbildung übernehmen wir dich zunächst für ein Jahr als Elektroniker*in. Bei einem Wechsel hast du mit Sicherheit gute Chancen, bei anderen Klärwerken, im Handwerk oder in der Industrie zu arbeiten.

Überzeugt? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung!

Stellenantritt
01.09.2022
Bewerbungsschluss

31.10.2021

Bewerbungsart
  • per E-Mail
  • per Post
Schulabschluss
  • Hauptschulabschluss
  • Realschulabschluss

Seite aktualisiert am 08.09.21 11:13



Aktiver Umweltschutz ist unser tägliches Brot. Um auch nachkommenden Generationen den Sprung in die saubere Leine oder Ihme zu gewährleisten, bilden wir jährlich in den Berufen Fachkraft für Abwassertechnik, Elektroniker*innen (Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik), sowie Industriemechaniker*innen (Fachrichtung Instandhaltung) aus.

Denn nur qualifiziert ausgebildete Mitarbeiter*innen können auch in Zukunft eine umweltschonende und gewässerschützende Abwasserreinigung durchführen und die Bürgerinnen und Bürger kompetent in Sachen Abwasser beraten. Informiere Dich bei uns oder absolviere ein Betriebs- bzw. Schulpraktikum, um die vielseitigen Berufsmöglichkeiten in unserem Betrieb kennen zu lernen.

Öffentliche Verkehrsmittel

efa

Kartenansicht mit Routenplaner

(Externer Service)

Anzahl der Aufrufe:  278

Weitere aktuelle Stellen