Einfach Spitze!

Handwerksform
Einfach Spitze!

Einfach Spitze!

Internationale Sommerausstellung

11. Juni 2011 bis 09. Juli 2011

Normalerweise verwendet man den Begriff „Spitze“ in Zusammenhang mit Textilien. Man versteht darunter dekorative Elemente, die nur aus Garn oder aus Garn und Stoff bestehen. Allen Erscheinungsformen der Spitze ist gemeinsam, dass sie durchbrochen sind, d.h. dass zwischen den Fäden Löcher unterschiedlicher Größe gebildet werden, die sich zu filigranen Mustern zusammenfügen. Die Variationen sind vielfältig und reichen von der Nadelspitze über die Klöppelspitze bis hin zur Häkel-, Tüll- und Luftspitze.

Die Technik des Durchbrochenen findet sich aber durchaus auch bei der Bearbeitung anderer Werkstoffe wieder. Die besondere Ästhetik, die entsteht, wenn das ursprünglich textile Produktionsverfahren in andere Materialbereiche vordringt, zeigt sich in der Internationalen Sommerausstellung in der Handwerksform Hannover. 37 Kunsthandwerker und Designer aus Deutschland, Bulgarien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Österreich, Australien und Taiwan haben das Juryverfahren passiert und zeigen „Spitzen-Objekte“ aus den Bereichen Schmuck, Textil, Papier, Metall, Keramik, Glas, Holz, Urushi und Korb.

 

Es stellen aus:

Brigitte Adolph (D)/Zwetelina Alexieva (B)/Brigitte Amarger (F)/Nicole Bauer (D)/Monika Brugger (F)/Yu-Fang Chi (Taiwan)/Heike Fellmuth-Montigny (D)/Martina Finkenstein (D)/Petra Fischer (D)/Heri Gahbler (D)/Simone Giesen (D)/Hozana Gomes da Costa (D)/Barbara Hattrup (D)/Joanne Huang (AUS)/Heike Jacobsen (DK)/Astrid Keller (D)/Armin Kolb (D)/Sabine Kratzer (D)/An-li Lai (Taiwan)/Lynn Lin (Taiwan)/Dorlis Meier (D)//Yasmin Mirza-Zadeh (D)/Dr. Nithikul Nimkulrat (FIN)/Gisela Oberbeck (D)/Mette Ploug (DK)/Nadja Recknagel (D)/Hedwig Rotter (A)/Nikolay Sardamov (B)/Frank Schillo (D)/Renate Scholz (D)/Ines Schwotzer (D)/Diana Stegmann (D)/Uli Strempel (D)/Hsiao-Ting Su (Taiwan)/Marie von Villiez (D)/Hans Weissflog (D)/Sabine Zimmermann (D)

 

Ausstellungseröffnung:
Samstag, 11. Juni 2011, 12 Uhr

 

Begrüßung und Einführung in die Ausstellung:
Dr. Sabine Wilp
Leiterin Handwerksform Hannover

 

Rahmenprogramm:
Spitzen-Drechselkunst zeigt
Hans Weissflog aus Hildesheim, Drechsler, Designer

Spitzen-Keramikkunst zeigt
Heike Jacobsen aus Aabenraa (DK)

 

Mit dieser Ausstellung nimmt die Handwerksform Hannover an der Nacht der Museen am 18. Juni 2011 teil.