Ausstellungen 2011

 

62. Weihnachtsschau Kunst - Handwerk - Design

Am letzten Samstag im November öffnet die 62. Weihnachtsschau Kunst - Handwerk - Design in der Handwerksform Hannover ihre Tore. Mehr als 120 Ateliers und Werkstätten stellen dann drei Wochen lang in den Ausstellungsräumen an der Berliner Allee ihre schönsten Exponate aus. Wer kreativ schenken möchte, der sollte hier auf jeden Fall vorbeischauen. (26.10.2011)


unPOLISHED: Junges Design aus Polen

Nach dem Ende der Sommerpause setzt die Handwerksform Hannover ihr Programm mit der Herbstausstellung "unPOLISHED" fort. 14 junge Designer aus Polen zeigen ihre Arbeiten im Ausstellungszentrum der Handwerkskammer Hannover. Dabei steht nicht das Industriedesign im Fokus. Die präsentierten Objekte sind Prototypen, Kleinserien und Unikate. Eine spannende Ausstellung, die Sie nicht verpassen sollten. (04.08.2011)


Einfach Spitze!

Internationale Sommerausstellung

"Einfach Spitze!" lautet in diesem jahr der Titel der internationalen Sommerausstellung in der Handwerksform Hannover. Die Exponate der 37 Kunsthandwerker und Designer aus Deutschland, Bulgarien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Österreich, Australien und Taiwan werden diesem Thema gleich in doppelter Hinsicht gerecht. Zum einen greifen sie die Technik des Durchbrochenen in den unterschiedlichsten Materialitäten auf. Zum anderen sind die Exponate von besonderer Qualität und absolut sehenswert: Einfach spitze eben. (04.05.2011) 


Körperhüllen

2008 zeigte die Handwerksform Hannover im Rahmen der ersten textour die Ausstellung „Stoffe zum Träumen“. Bei der zweiten textour, die im Frühjahr 2011 in Hannover stattfindet, geht es in der Handwerksform Hannover um das Thema Bekleidung. 21 angewandte Künstlerinnen und Künstler aus Deutschland, der Schweiz, Großbritannien, Dänemark und Finnland zeigen in der Ausstellung „Körperhüllen“ ihre Arbeiten. Modern, kreativ, ungewöhnlich, tragbar oder untragbar – die Palette der Bekleidungs-Stücke, die gezeigt werden, ist breit und vielfältig. (14.02.2011)


Menzelstraße 13: Siebenmal Keramik aus Kassel

Keramik war immer ein wichtiges Schwerpunktthema der Handwerksform Hannover. Die Jahresauftaktausstellung greift diese Tradition aus und zeigt Arbeiten der Kasseler Schule. Ende Januar startet die Ausstellung "Menzelstraße 13: Siebenmal Keramik aus Kassel". Die Anregung dazu stammt von Lutz Könecke, der seine Keramik-Werkstatt gerade nach Großenrode umgesiedelt hat.