Blick in die Handwerksform

Blick in die Handwerksform

Christmas Edition 2016

Einladung zur Ausstellungsbeteiligung

Hannover, 21. September 2015.- Hochkarätig, exklusiv, edel, extravagant oder innovativ - so wünschen wir uns die Exponate, die wir in der Christmas Edition 2016 zeigen wollen. Meisterhaftes Unikat-Design und ambitioniertes Kleinserien-Design wollen wir unseren Besucherinnen und Besuchern bieten.

Wir laden hiermit Kunsthandwerkerinnen und Kunsthandwerkern sowie Designerinnen und Designern aus allen Werkbereichen ein, sich für die Teilnahme an der Christmas Edition 2016 zu bewerben. 2016 wollen wir dabei insbesondere Schmuck in den Fokus nehmen und suchen herausragende und ungewöhnliche Exponate für den Bereich "Modern Jewellery". Bewerbungsschluss ist der 31. März 2016.

Bewerben können sich Kunsthandwerkerinnen und Kunsthandwerker sowie Designerinnen und Designer, die über einen qualifizierten Abschluss (Gesellenprüfung, Meisterprüfung, Diplom) verfügen. In Ausnahmefällen ermöglichen wir auch professionell arbeitenden Autodidakten mit langjähriger Berufserfahrung eine Teilnahme. Nicht zur Teilnahme zugelassen sind Arbeiten freier Künstler.

Bitte füllen Sie das Bewerbungsformular, das hier zum Download bereit gestellt ist, vollständig aus. Darüber hinaus senden Sie uns bitte drei aussagefähige Fotos aktueller Arbeiten in druckfähiger Auflösung (300 dpi) im jpg-Format. Wir bevorzugen es, wenn Sie uns alle Informationen per Mail zukommen lassen: wilp@hwk-hannover.de. Über die Zulassung entscheidet eine Jury.

Wenn Sie Ihre Unterlagen per Post einsenden und nach der Entscheidung der Jury gern zurück erhalten möchten, dann legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Umschlag für die Rücksendung bei. Einsendungen richten Sie bitte an:

Handwerksform Hannover
Berliner Allee 17
30175 Hannover



wilp_sabine

Dr. Sabine Wilp

Abteilungsleiterin Kommunikation + Veranstaltungsorganisation

Berliner Allee 17
30175 Hannover
Tel. (05 11) 3 48 59 - 36
Fax (05 11) 3 48 59 - 88
wilp--at--hwk-hannover.de