frau
Fender

FAKT: Fit in aktueller Kfz-Technik!

Kfz-Betriebe können jetzt von Förderung für den Erwerb von Sachkundenachweisen profitieren.

Hannover.- (fb) Nur wer wirklich kann, darf auch! Das gilt für viele Handwerksbereiche, aber insbesondere auch für das Kfz-Handwerk, in dem es eine große Bandbreite von Arbeiten gibt, die nur mit entsprechendem Sachkundenachweis ausgeführt werden dürfen. Für die Unternehmen der Branche lohnt es sich also, über möglichst viele entsprechend qualifizierte Mitarbeiter zu verfügen. Klein- und mittelständische Werkstätten im Geltungsbereich des Fachkräftebündnisses Leine-Weser (Landkreise Hameln-Pyrmont, Holzminden, Nienburg/Weser, Schaumburg, Region Hannover) haben nun im Rahmen des Projektes „FAKT - Fit in aktueller Kfz-Technik“ die Möglichkeit, von der Weiterbildungsförderung der EU zu profitieren.

In zwei jeweils einwöchigen Lernblöcken erwerben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Sachkundenachweise in den Bereichen Klima, Airbag und Gurtstraffer, Hybrid- und Elektrofahrzeuge sowie Reifendruckkontrolle. Außerdem stehen Batterie und Bordnetzmanagement, Abgastechnik, und Fahrerassistenzsysteme auf dem Lehrplan.

Der Lehrgang findet in jeweils einer Woche im März, April, August und September, statt. Er dauert insgesamt 70 Stunden und kostet die Betriebe - mit Förderung - 185 Euro, ohne Förderung 1.700 Euro. Das Weiterbildungsangebot ist sowohl für Gesellinnen und Gesellen als auch auch für Azubis offen. Allerdings ist die Anzahl der Plätze begrenzt, und Förderanträge müssen bis zum 15. Februar 2019 bei der Handwerkskammer Hannover zur Weiterleitung an die NBank eingegangen sein. Wenn mehrere Mitarbeiter eines Betriebes an der Weiterbildung teilnehmen sollen, reicht übrigens ein einziger Antrag.

Eine Broschüre mit allen wichtigen Informationen steht weiter unten zum Download bereit. Für weitere Fragen und Hilfe beim Förderantrag steht Ihnen das Expertenteam der Handwerkskammer zur Seite.  

Mehr Info zur Förderung gibt es hier auf der Seite der NBank.

Kontakt:

Katja Jandrey
Marketing und Vertrieb

Tel. (0 51 31) 70 07 - 359
Fax (0 51 31) 70 07 - 280
k.jandrey--at--fbz-garbsen.de

Christoph Stein
Marketing und Vertrieb

Tel. (0 51 31) 70 07 - 799
Fax (0 51 31) 70 07 - 2 80
c.stein--at--fbz-garbsen.de

Marlene Schulz
Sachbearbeiterin

Tel. (0 51 31) 70 07 - 794
Fax (0 51 31) 70 07 - 280
m.schulz--at--fbz-garbsen.de