3_1 video kamera
Adobe Stock

Film ab! Bewerbung per Video

Hannover.- (ak) Für junge Leute mit Förderbedarf sind Video-Bewerbungen eine gute Alternative zu der klassischen schriftlichen Bewerbung. Denn dort können sie mit all ihren Talenten und ihrer gesamten Persönlichkeit punkten und sich für ein Praktikum, eine Ausbildung oder eine Arbeitsstelle bewerben. Hilfe für einen professionellen Dreh bekommen die Jugendlichen und jungen Erwachsenen vom Verein für inklusive Medienbildung.

In Workshops werden die persönlichen Video-Bewerbungen erstellt und mithilfe technischer Tricks – wie zum Beispiel Untertitel oder einem Voice-Over – so aufbereitet, dass sich alle unabhängig von ihrer Beeinträchtigung in den Videos präsentieren können.

Für folgende Termine sind noch Anmeldungen möglich:

  • 21. bis 23. Februar 2020, im Kulturzentrum Pavillon in Hannover
  • 06. bis  08. März 2020, im Kulturzentrum Pavillon in Hannover

Die Termine finden jeweils Freitag von 15 bis 18 Uhr und Samstag und Sonntag von 9 bis 16:00 Uhr statt.

Die Workshops sind für junge Leute mit Förderbedarf kostenfrei. Außerdem bekommen mobilitätseingeschränkte Jugendliche nach Voranmeldung eine Assistenz zur Seite gestellt, die sie zum Workshop abholt und wieder nach Hause bringt. (13.01.2020)

Sie wollen ein professionelles Bewerbungs-Video von sich? Dann melden Sie sich hier an:

Büro Hannover c/o Königsworth
info@inklusive-medienbildung.de
Telefon 0511.165 80334

Weitere Informationen zu den Workshops finden Sie hier