Ein starkes Netzwerk: FiF-Teilnehmerinnen der zweiten Runde
Handwerkskammer Hannover/Arndt
Ein starkes Netzwerk: FiF-Teilnehmerinnen der zweiten Runde

Großartige Chance für Frauen

Handwerkskammer Hannover will Frauen in Führungspositionen bringen und startet die dritte Runde von "Handwerk mit FiF". Bewerbungen sind bis zum 18. Juni möglich.

Hannover.- (km/see) FiF steht für „Frauen in Führung“ und ist ein Angebot zum Auf- und Ausbau von Führungskompetenzen von Frauen im Handwerk. Der Untertitel „Erfolgsfaktor3“ hält, was er verspricht: Drei individuelle Coachingsitzungen und mindestens 130 Stunden Seminare, Workshops, Praxistrainings sowie ausführlicher Austausch mit erfahrenen Mentorinnen. „Für die Chefinnen und Chefs ist das Angebot eine tolle Möglichkeit, einerseits ihre Leistungsträgerinnen zu fördern und sich andererseits selbst zu entlasten, wenn die Mitarbeiterin aufgrund ihrer erweiterten Kompetenzen mehr Verantwortung übernimmt“, erläutert Projektleiterin Kirsten Höxter.

Teilnehmen können im Handwerk tätige Frauen: Gesellinnen, Meisterinnen, kaufmännisch tätige Mitarbeiterinnen oder Unternehmerfrauen. Das Angebot bietet ein abwechslungsreiches und individuell zugeschnittenes Programm aus persönlichkeitsbildenden Bausteinen und überfachlichen Skills. Die Kooperation mit Innungen der Gewerke Elektro, SHK, Maler und Lackierer sowie Kfz bietet zudem einen zusätzlichen gewerkspezifischen Schwerpunkt bei den Qualifizierungsbausteinen. Freie Plätze stehen aber auch interessierten Frauen anderer Gewerke zur Verfügung.

Dank der Förderung durch den Europäischen Sozialfonds fällt nur ein geringer Eigenbeitrag in Höhe von 75 Euro pro Monat an. Für die Teilnahme am Projekt stellt der Betrieb die Mitarbeiterin frei. „Wir wollen am 1. Juli starten. Die Anzahl der Plätze ist limitiert. Also, mein Aufruf an alle Frauen, die die Karriereleiter weiter nach oben klettern wollen: Melden Sie sich bald an“, so Kirsten Höxter. (28.05.2021)

Ansprechpartnerin:

Kirsten Höxter
Mitarbeiterin Geschäftsbereich Projekte der Handwerkskammer Hannover Projekt- und Service GmbH

Tel. (0176) 34495146
Fax (05131) 70 07 - 750
hoexter--at--hwk-psg.de

 Info-Termine im Juni und das Anmeldeformular: Finden Sie unter www.hwk-psg.de/fif.

Bewerbungen: Sind bis zum 18.06.2021 möglich.