DSCF5317_web, beruf und bildung, messe, ausbildung weiterbildung, neuer stand standkonzept
Handwerkskammer Hannover/Edelmann
Neuer Stand der Handwerkskammer Hannover auf der "beruf & bildung" 2020

Handwerk auf der "beruf & bildung"

Fragen zu den Themen Ausbildung und Karrieremöglichkeiten im Handwerk? Dann kommen Sie beim Stand der Handwerkskammer Hannover auf Niedersachsens größter Bildungsmesse vorbei.

Hannover.- (see) Wer sich für eine handwerkliche Ausbildung entscheidet, der legt damit den Grundstein für eine erfolgreiche Karriere. Gerade die Corona-Pandemie hat gezeigt, dass es ohne die Handwerksberufe nicht geht. Von A wie Augenoptiker bis Z wie Zimmerer: Da ist für jeden jungen Mann und für jede junge Frau, die einen zukunftssicheren Job anstreben, garantiert etwas Passendes dabei.

Über die rund 130 Ausbildungsberufe, die Karriere- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Handwerk können sich interessierte Schülerinnen und Schüler am 17. und 18. September 2021 auf der „beruf & bildung“ im Hannover Congress Centrum (HCC) vom Team Nachwuchsgewinnung der Handwerkskammer Hannover beraten lassen. Sie haben bereits rund 700 freie Lehrstellen für 2022 im Gepäck.

Unter dem Motto „Mach dir die Welt, wie sie dir gefällt“ präsentiert die Handwerkskammer Hannover auf ihrem Stand handwerklich gefertigte Produkte von erfolgreichen Handwerkerinnen und Handwerkern. Diese Produkte zeigen, wie man Träume und Ideen mit den eigenen Händen und dem richtigen Werkzeug in die Realität umsetzen kann.

Auch für diejenigen, die bereits im Handwerk ausgebildet werden oder schon Gesellin oder Geselle sind, lohnt es sich, den Stand der Handwerkskammer zu besuchen. Denn die Weiterbildungsberaterinnen und -berater geben Tipps zu den verschiedensten Karrierewegen im Handwerk. Wie soll es nach der Gesellenprüfung weitergehen? Wie bereite ich mich auf die Meisterprüfung vor? Wie kann ich mich finanziell fördern lassen? Unser Beraterteam hilft gerne weiter. (03.09.2021)

Azubi-Talk am 17. September 2021, um 12.25 Uhr:
Begeisterung & Erfahrung von Jungprofis
mit Christian Bunzel von der Handwerkskammer Hannover und drei Azubis



logo
Barlagmessen

Ansprechpartnerin:

Annika Hunte
Koordinatorin "Fachkräfte / Nachwuchsgewinnung"

Tel. (05 11) 3 48 59 - 80
Fax (05 11) 3 48 59 - 32
hunte--at--hwk-hannover.de

Öffnungszeiten der Beruf & Bildung:

Freitag, 17. September 2021 von 9 bis 15 Uhr
Samstag, 18. September 2021 von 10 bis 16 Uhr

Den Stand der Handwerkskammer Hannover finden Sie direkt am Eingang hinter dem Infopoint. Der Eintritt ist frei.