imagekampagne Tag des handwerks 2020 lohgo
handwerk.de

Hör- und sichtbar: Der Tag des Handwerks 2020

Hannover.- Am 19. September ist Tag des Handwerks. Der bundesweite Aktionstag wurde 2011 ins Leben gerufen und findet nunmehr zum 10. Mal statt. Ziel des Tags des Handwerks ist es, auf die Bedeutung des Wirtschaftsbereiches mit seinen rund 1 Million Betrieben mit über 130 Ausbildungsberufen aufmerksam zu machen und die Leistung von 5,5 Millionen Handwerkerinnen und Handwerkern zu ehren.

Zu seinem 10-jährigen Jubiläum findet der Aktionstag unter dem Motto „Wir wissen, was wir tun“ statt. In den vergangenen Monaten hätte dieser Satz kaum besser auf die Arbeit der Handwerkerinnen und Handwerker passen können. Denn das Handwerk hatte einen erheblichen Anteil daran, Deutschland in der Corona-Pandemie am Laufen zu halten.

Gegenüber den Vorjahren werden jedoch leider die bundesweiten Veranstaltungen wie Tage der offenen Tür, Straßenfeste oder Azubi-Speeddatings zum diesjährigen Tag des Handwerks ausfallen müssen. Stattdessen wird der Tag des Handwerks online stattfinden, mit einem 24-Stunden-Video-Projekt, das ab 19. September auf www.tdh2020.de zu sehen sein wird.

Für das 24h-Video-Projekt des Handwerks wurden in den zurückliegenden Wochen mehrere hundert Einsendungen eingereicht. Hunderte Videobeiträge mit einer Gesamtlaufzeit von über 5 Stunden werden ab dem 19. September 2020, 00 Uhr zeigen, was Handwerkerinnen und Handwerker an einem Tag rund um die Uhr tun und leisten. Die 20- bis 60-sekündigen Szenen aus dem Handwerksalltag verdeutlichen aber nicht nur die Leistung und Vielfalt des Handwerks, sondern zeigen auch, wie viel Freude und Erfüllung in handwerklicher Arbeit steckt.

Zusätzlich bekommt das Handwerk durch eine Medienkooperation mit dem Klassik Radio „eine Stimme“. Ab heute gibt es mit 3 Infomercials, die bis einschließlich 20. September jeweils einmal täglich ausgestrahlt werden, Handwerk zum Reinhören. Neugierig? Dann schauen Sie doch auf die Webseite des Klassik Radio. (15.09.2020)

Mehr Informationen sowie das 24-Stunden-Video zum Tag des Handwerks finden Sie auf handwerk.de und www.tdh2020.de