Malerin craft Design gestaltung farbe pinsel werkakademie campus handwerk, frau malerin lackiererin ausbildung weiterbildung triales studium

Im Handwerk sind noch rund 500 Lehrstellen frei

Zu Beginn des neuen Ausbildungsjahres gibt es noch freie Lehrstellen - und Eintragungen in die Lehrlingsrolle sind noch bis zum 31. Oktober möglich.

Hannover, 29. Juli 2019.- „Wer noch auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz ist, der sollte sich intensiv in der Online-Lehrstellenbörse der Handwerkskammer Hannover umsehen“, erklärt Peter Karst, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Hannover, zum Beginn des neuen Ausbildungsjahres. Es gebe noch rund 500 freie Lehrstellen in vielen verschiedenen Handwerksberufen von Anlagenmechaniker*in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (50) und Augenoptiker*in (19) bis Zimmerer (12) oder Zweiradmechatroniker. Auch bei den Kraftfahrzeugmechatroniker*innen (36) und Friseuren (40) sowie in den kaufmännischen Ausbildungsberufen des Handwerks gebe es noch etliche freie Stellen. „Wir tragen noch bis zum 31. Oktober 2019 Lehrverträge für dieses Ausbildungsjahr ein“, so Karst. „Es ist also noch nicht zu spät!“

In der Region Hannover gibt es die meisten freien Lehrstellen. Hier sind noch rund 280 Plätze frei. Aber auch in den Landkreisen Diepholz, Nienburg, Schaumburg und Hameln-Pyrmont werden Suchende noch fündig.

„Das Handwerk ist vielfältig und hält wirklich viele tolle Berufe mit hervorragenden Karrierechancen für junge Menschen bereit. Und zwar für Schulabgängerinnen und Schulabgänger aller Schulformen. Besonders spannend finde ich das BerufsAbitur, mit dem Auszubildende im Handwerk zeitgleich auch die Fachhochschulreife erwerben, “ erklärt Karst. „Für besonders ambitionierte und engagierte junge Menschen bieten wir zudem mit den beiden trialen Studiengängen B.A. Handwerksmanagement und B.A. Craft Design die Möglichkeit, besonders schnell auf der Karriereleiter nach oben zu steigen, denn hier erreicht man in 4,5 Jahren die Gesellenprüfung, die Meisterprüfung und den Bachelor-Abschluss.“

Ansprechpartnerin für die Medien:

Dr. Sabine Wilp
Abteilungsleiterin Kommunikation + Veranstaltungsorganisation

Tel. (05 11) 3 48 59 - 36
Fax (05 11) 3 48 59 - 88
wilp--at--hwk-hannover.de



 Freie Lehrstellen im Kammerbezirk Hannover unter: www.hwk-hannover.de/lehrstellenboerse

 Mehr Informationen zum BerufsAbitur oder zu den trialen Studiengängen unter: www.hwk-hannover.de/berufsabitur und www.hwk-hannover.de/trialesstudium