seeger

In der Handwerksform Hannover geht das Abenteuer Werkstatt in die nächste Runde

Hannover, 09. September 2014.- "Abenteuer Werkstatt" ist der Titel der Workshop-Reihe, die die Handwerksform Hannover seit Anfang dieses Jahres für Kinder und Jugendliche ab zehn Jahren anbietet. Parallel zur Ausstellung "Nur Löffel", die vom 20. September bis zum 18. Oktober 2014 in der Handwerksform Hannover zu sehen ist, werden zwei dreistündige Workshops angeboten. Jugendliche haben hier die Möglichkeit, sich selbst handwerklich zu betätigen und ein eigenes Produkt zu fertigen.

Am Anfang des Workshops steht ein kurzer Rundgang durch die Ausstellung, in der 36 Kunsthandwerker, Designer und angewandte Künstler aus Deutschland, Australien, Griechenland, Großbritannien, Norwegen, Russland, der Schweiz und Singapur ihre Unikat-Löffel oder Kleinserien aus Silber, Keramik, Glas, Holz, Metall und Papier vorstellen. Hier können sich die jungen Workshop-Teilnehmerinnen und -Teilnehmer einen Eindruck verschaffen, welche verschieden Löffelformen und Verarbeitungstechniken es gibt, und sich von den ausgestellten Objekten inspirieren lassen.

Dann geht es an die Gestaltung des eigenen Produkts. Geleitet wird der Workshop von Maike Dahl. Die hannoversche Gold- und Silberschmiedin und Diplom-Designerin wird mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Löffel aus Metall schmieden, die je nach Geschmack mit kleinen Accessoires verziert oder mit Stempeln bearbeitet werden können. Am Ende dürfen die Jugendlichen ihre gefertigten Löffel mit nach Hause nehmen. Pro Workshop können maximal 12 Jugendliche teilnehmen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldeschluss ist der 18. September 2014. Das Anmeldeformular steht zum Download bereit.

Termine:
Workshop "Nur Löffel"
Freitag, 26. September 2014, 15.30 Uhr bis 18.30 Uhr
Samstag, 27. September 2014, 11.00 Uhr bis 14.00 Uhr (ausgebucht!)

Anmeldeschluss: 18. September 2014

Ansprechpartnerin für die Medien:
Dr. Sabine Wilp