der weg zum meister, metall, feinwerk, fbz, ausbildung, azubi,
Fender

Infoabend Meistervorbereitung

Hannover.- (see) Um die Zulassung zur Meisterprüfung zu beantragen, ist der Besuch eines Vorbereitungslehrgangs zwar nicht vorgeschrieben. Die Teilnahme am Unterricht ist für die fachliche Vorbereitung und den erfolgreichen Abschluss der Meisterprüfung aber empfehlenswert.

Selbstverständlich sollen Sie die Katze aber nicht im Sack kaufen. Nehmen Sie einfach am nächsten Infoabend zu den Meistervorbereitungslehrgängen im Förderungs- und Bildungszentrum der Handwerkskammer Hannover (FBZ) teil. Hier lernen Sie Ihre Fachausbilder und Berater im Kundencenter Erwachsenenbildung persönlich kennen und können schon einmal einen Blick in die entsprechenden Werkstätten werfen. Außerdem erfahren Sie, wie Sie die einzelnen Teile der Meistervorbereitung individuell zusammenstellen können, welche Kosten auf Sie zukommen und welche Fördermöglichkeiten es gibt. (17.02.2016)

Termin:
10. März 2016, 18 Uhr im Förderungs- und Bildungszentrum

Kontakt und Anmeldung: