Fotolia 53641723

Internet und E-Commerce

Der elektronische Geschäftsverkehr ist aus dem betrieblichen Alltag nicht mehr weg zu denken. Die eigene Website mit Internet-Shop oder die Nutzung von Social-Media wie Facebook, Twitter und Youtube – das alles wird immer mehr zum Standard einer Unternehmenspräsenz im WorldWideWeb.

Auch Handwerksunternehmen sollten die Möglichkeiten des Internet im Rahmen ihrer Marketingaktivitäten aktiv nutzen. Die Handwerkskammer Hannover bietet Ihnen umfassende Beratung und Informationen zu diesem Themenfeld an. Außerdem finden regelmäßig themenspezifische Informations- und Weiterbildungsveranstaltungen statt.

Kunden finden Sie über die "Handwerkersuche"

Um auch über die Internetseite der Handwerkskammer Hannover von Kunden gefunden zu werden, haben Mitgliedsbetriebe die Möglichkeit ihr Unternehmen in die Datenbank „Handwerkersuche“ einzutragen. Jeder Eintrag kann von den Betrieben selbstständig aktualisiert oder ergänzt werden (z.B. Verlinkung mit der eigenen Internetadresse, neue Dienstleistungen oder Änderungen von Adressdaten).

Darüber hinaus können Sie sich kostenfrei und individuell von Experten beraten lassen und aus einem großen Seminarangebot die richtigen Themen für sich auswählen, denn die Handwerkskammer Hannover ist Partner des Beratungszentrums für elektronischen Geschäftsverkehr bei der Industrie- und Handelskammer Hannover (begin). Unter www.begin.de  finden Sie Informationsseiten zu verschiedenen Themen wie Online-Marketing, E-Business-Recht und Sicherheit im Internet.

Wolfgang Frieden

Wolfgang Frieden

Betriebsberater

Berliner Allee 17
30175 Hannover
Tel. (05 11) 3 48 59 - 96
Fax (05 11) 3 48 59 - 32
frieden--at--hwk-hannover.de