Karl-Wilhelm Steinmann kandidiert für das Spitzenamt der Handwerkskammer Hannover

Hannover, 23. Januar 2014.- Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. In der Handwerkskammer Hannover wird in diesem Jahr eine neue Vollversammlung gewählt. Damit verbunden sind auch die Neuwahl des Vorstandes, der beiden Vizepräsidenten und des Präsidenten der Kammer.

Walter Heitmüller, der das Amt des Präsidenten seit 1994 innehat, wird sich nicht erneut zur Wahl stellen. Als sein Nachfolger kandidiert der Bauunternehmer Karl-Wilhelm Steinmann, der seit dem Jahr 2000 dem Vorstand der Handwerkskammer Hannover angehört. Der 58jährige Diplom-Bauingenieur ist Geschäftsführer der Steinmann Bau GmbH in Emmerthal. Er ist darüber hinaus in zahlreichen Funktionen innerhalb und außerhalb des Handwerks ehrenamtlich tätig.

Der Vorstand der Handwerkskammer Hannover hat sich geschlossen für die Nominierung Karl-Wilhelm Steinmanns ausgesprochen. Die Wahlen des neuen Kammervorstandes und des Kammerpräsidiums werden in der konstituierenden Vollversammlung am 22. Mai 2014 erfolgen.

Ansprechpartnerinnen für die Medien:
Dr. Sabine Wilp
Christine Seeger