Imagekampagne

Machen Sie mit!

Betriebe sind aufgerufen am 17. September 2016 beim Tag des Handwerks ihr Können zu zeigen.

Hannover.- (see) Zum sechsten Mal wird bundesweit der Tag des Handwerks begangen. An jedem dritten Sonnabend im September zeigen Handwerker und Handwerksorganisationen der Öffentlichkeit, wie wichtig das Handwerk ist. „Daher sind am Tag des Handwerks alle Betriebe und Organisationen aufgerufen, mit Aktionen auf den Wirtschaftszweig aufmerksam zu machen“, betont Karl-Wilhelm Steinmann, Präsident der Handwerkskammer Hannover. In diesem Jahr läuft der Tag unter dem Motto "Die Zukunft ist unsere Baustelle".

Beteiligen Sie sich am Tag des Handwerks!

Vor allem für die Betriebe selbst birgt der Tag des Handwerks umfangreiche Möglichkeiten, sich und ihre Leistungen aufmerksamkeitsstark in der Öffentlichkeit und den Medien zu präsentieren.

Nutzen Sie die Chance, um durch die Teilnahme am Tag des Handwerks

  •     für Ihre Produkte und Dienstleistungen zu werben
  •     neue Kunden zu gewinnen und bestehende Kundenbeziehungen zu pflegen
  •     Geschäftskontakte aufzubauen und
  •     Ihre Nachwuchskräfte von morgen zu begeistern.

Egal ob Tag der offenen Tür, speziell zur Kampagne passende Produkt- oder Beratungsangebote, Betriebsfest oder eine andere kreative Aktion.

Schon eine Idee?

Welche Aktionen planen Sie für 2016? Bietet es sich an, diese auf den Tag des Handwerks zu legen? Haben Sie eine Idee, die auch andere Betriebe übernehmen können oder die Sie gemeinsam mit anderen Betrieben umsetzen können?

Es kommt nicht darauf an, dass Ihre Aktion besonders aufwendig ist. Bereits mit wenigen Mitteln und viel Kreativität ist einiges möglich:

  • Rabattaktionen: Verteilen Sie kleine Gutscheine und bieten Sie Rabattaktion an.
  • Werbemittel: Bestellen Sie Poster, Luftballons, Aufkleber, T-Shirts und vieles mehr im Werbemittelshop des Handwerks
  • Soziales Engagement: Spenden Sie für jeden Kunden eine feste Summe, veranstalten Sie eine Tombola oder stellen Sie Ihr Wunschprojekt vor.
  • Firmenfeier: Nutzen Sie den 17. September für einen Tag der offenen Tür und nehmen Sie den Aufmerksamkeitsbonus mit.
  • Führungen: Bieten Sie eine Führung zu interessanten Projekten an oder zeigen Sie den Besuchern Ihre Werkstatt.
  • Nachwuchswerbung: Lassen Sie Jugendliche in Ihre Ausbildungsmöglichkeiten hineinschnuppern und informieren Sie deren Eltern.
  • Kooperationen: Tun Sie sich mit anderen Betrieben und Institutionen zusammen, um eine Aktion zu realisieren.
  • Öffentlichkeitsarbeit: Geben Sie uns Bescheid und informieren Sie Ihre regionale Zeitungsredaktion.
  • Werbemittel: Luftballons, Buttons, Fähnchen, Roll-ups und Co. können im Werbemittelshop der Imagekampagne unter www.handwerk.de bestellt werden.

Kontakt:

Dr. Sabine Wilp
Abteilungsleiterin Kommunikation + Veranstaltungsorganisation

Tel. (05 11) 3 48 59 - 36
Fax (05 11) 3 48 59 - 88
wilp--at--hwk-hannover.de