konekt frauen, hafven treffpunkt K.O.N.E.K.T.
Mikus
K.O.N.E.K.T. Treffpunkt für Frauen fand im April im "Hafven" statt.

Neue Arbeitswelt

Hannover.- (ve) „Machen, Lernen, Inspirieren“: So lautet das Motto des innovativen Co-Working und Maker Spaces „Hafven“ in Hannover. Hier fand der zweite Termin 2018 der Veranstaltungsreihe K.O.N.E.K.T. – Treffpunkt für Frauen im Handwerk, eine gemeinsame Veranstaltungsreihe der Handwerkskammer Hannover und Gründerinnen Consult,  jetzt statt. Diesmal ging es um das Thema „Neue Arbeitswelt“ und um Tipps, wie die Integration neuer Denkweisen ins Unternehmen funktionieren kann.

Rund 30 Frauen waren in Hannovers Nordstadt gekommen, um zu netzwerken und sich auszutauschen. Referentin Martina Baier gab einen Einblick in die Zukunft der Arbeitswelt und dem damit einhergehenden Kulturwandel in Betrieben. Dazu gab es praxisnahe Beispiele aus dem Handwerk und viele neue Impulse zu dem Thema „New Work – neues Arbeiten“, dem die anwesenden Frauen mit Begeisterung lauschten. Handwerksbetriebe sollten in vielerlei Hinsicht sich nicht zu oft auf konkrete Planung versteifen, sondern auch Platz für experimentelles Arbeiten einräumen, so ein Tipp der Expertin. Darüber hinaus sei es für Handwerksbetriebe in der heutigen Zeit das A und O für neue Arbeitstechniken und –umfelder offen zu sein, um am Markt bestehen zu können, erklärte Martina Baier.

Im Anschluss an den Vortrag führte Alexander Ziegler aus dem „Making Space“ des Hafven die K.O.N.E. K.T.-Frauen durch die vorhandene Holz- und Metallwerkstatt. Dort konnten sie u.a. die vorhandenen CNC-Fräsen und 3D-Drucker begutachten, die auch für Handwerksbetriebe zugänglich und buchbar sind.

„Der zweite Termin unseres K.O.N.E.K.T.-Treffens in diesem Jahr ist wieder einmal sehr erfolgreich verlaufen“, resümiert Patricia Stephan, die die Veranstaltungsreihe betreut. „Der Vortrag ist sehr gut angekommen und viele Frauen waren positiv überrascht wie viele neue Denkanstöße sie mit nach Hause nehmen konnten. Auch die Möglichkeit den Co-Working und Maker Space „Hafven“ für sich zu nutzen, hat viele begeistert“, erzählt Stephan. (05.04.2018)

Der nächste Termin K.O.N.E.K.T.  – Treffpunkt für Frauen im Handwerk findet am 7. November 2018, von 18.30 bis 20.30 Uhr in der Handwerkskammer Hannover statt. Dann geht es um das Thema „Attraktiv. Authentisch. Erfolgreich – Handwerkliche Arbeitgeberinnen zeigen sich von ihrer Schokoladenseite“.

Infos unter: www.hwk-hannover.de/konekt

Kontakt:

Patricia Wemken-Stephan
Mitarbeiterin Geschäftsbereich Projekte der Handwerkskammer Hannover Projekt- und Service GmbH

Tel. (0 51 31) 70 07 - 774
Fax (0 51 31) 70 07 - 750
p.stephan--at--fbz-garbsen.de