Nachfolgemoderator Jan Hobelsberger
Seeger
Nachfolgemoderator Jan Hobelsberger

Neuer Experte in Sachen Nachfolge

Ab sofort unterstützt Jan-Michael Hobelsberger, neuer Nachfolgemoderator der Handwerkskammer Hannover, bei allen Fragen rund um die Betriebsübergabe.

Hannover.- (ve/see) In ca. einem Fünftel der rund 19.000 Betriebe im Kammerbezirk Hannover steht in den nächsten Jahren die Übergabe an einen Nachfolger an. Immer mehr Handwerksbetrieben fällt es jedoch schwer einen passenden Nachfolger oder eine passende Nachfolgerin zu finden.

Um auf diesem Gebiet die Unternehmen noch besser unterstützen zu können, gibt es in der Handwerkskammer Hannover einen neuen Experten: Nachfolgemoderator Jan-Michael Hobelsberger wird in den nächsten drei Jahren den Prozess zwischen den übergabefähigen Betrieben und übernahmewilligen Nachfolgern fachkundig begleiten.

„Ich  bin ab sofort die erste Anlaufstelle in der Handwerkskammer Hannover für Betriebsinhaberinnen und Betriebsinhaber, die sich für das Thema Nachfolge und Übergabe interessieren und individuell beraten lassen möchten“, erläutert Hobelsberger. In der Erstberatung geht es darum, frühzeitig unterschiedliche Übergabealternativen für das Unternehmen zu entwickeln und bei speziellen Fragen die Fachberaterkollegen der Handwerkskammer zu Rate zu ziehen. „Danach werde ich den Prozess weiter begleiten und auch gezielt potentielle Nachfolger und Nachfolgerinnen ansprechen“, so Hobelsberger.  Auch bei den Übernehmern wird er genauer hinschauen und  in Sachen Karriereentwicklung oder bedarfsorientierter Weiterbildung informieren und beraten, damit  einer erfolgreichen Nachfolgeregelung nichts mehr im Wege steht.

Die Übergabe oder Übernahme eines Betriebs ist ein sensibles Thema. „In Hinblick auf den Paragraphen- und Zahlendschungel, durch den sich Betriebe kämpfen müssen, darf nicht vergessen werden, dass es sich dabei meist um ein Lebenswerk handelt“, so der 29-Jährige.  Betriebsübergaben seien oftmals nicht nur betriebswirtschaftliche Ereignisse und für den Erhalt von Arbeitsplätzen sowie Know-how und Wirtschaftskraft in einer Region von Bedeutung, sondern auch persönliche Meilensteine.

Für alle Betriebe, die sich in den kommenden Jahren mit dem Thema Nachfolge beschäftigen müssen, hat Jan Hobelsberger einen wichtigen Tipp: „Warten Sie nicht zu lange. Denken Sie schon heute an Ihre Nachfolgeregelung, auch wenn der Zeitpunkt gerade noch in weiter Ferne liegt“, empfiehlt der Nachfolgemoderator. „Vielleicht gibt es geeignete Kandidaten in der Familie oder bei den Mitarbeitern? Je früher Regelungen getroffen werden, desto problemloser verlaufen die Übergaben. Und das ist es doch schließlich, wovon beide Seiten profitieren“, erklärt der neue Nachfolgemoderator der Handwerkskammer Hannover.          

Veranstaltung Unternehmensnachfolge im Handwerk:

21. Oktober 2017, 10 bis 14.30 Uhr in der Handwerkskammer Hannover

Anmeldung:

unternehmensberatung@hwk-hannover.de

Kontakt Nachfolgemoderation:

Jan-Michael Hobelsberger
Nachfolgemoderator

Tel. (05 11) 3 48 59 - 61
Fax (05 11) 3 48 59 - 32
hobelsberger--at--hwk-hannover.de