HWK Hannover

Neuer Leiter des Förderungs- und Bildungszentrums der Handwerkskammer Hannover

Hannover, 03. Dezember 2013.- Auf der heutigen Herbstvollversammlung der Handwerkskammer Hannover hat sich Dipl.-Ing. (FH) Volker Schmolz als neuer Leiter des Geschäftsbereichs Förderungs- und Bildungszentrum den Mitgliedern der Vollversammlung vorgestellt. Schmolz hat seine Tätigkeit bei der Handwerkskammer Hannover am 15. Oktober 2013 aufgenommen.

Volker Schmolz ist gelernter Energiegeräteelektroniker und hat 1994 an der Fachhochschule Wilhelmshaven das Studium der Elektrotechnik als Diplom-Ingenieur (FH) abgeschlossen. Danach war er fast zwei Jahrzehnte lang beim Berufsfortbildungswerk (bfw) als Leiter der Berufsbildungsstätte Hannover und des Bildungsbereichs Resozialisierung in Niedersachsen tätig. Von Mai 2012 bis September 2013 war er Beauftragter für Innovation und Technologie (BIT) bei der Handwerkskammer Hildesheim-Südniedersachsen.

"Ich sehe meine Hauptaufgabe darin, das Förderungs- und Bildungszentrum in Garbsen als Aus- und Weiterbildungseinrichtung des Handwerks zukunftsweisend weiterzuentwickeln, und dadurch mit dafür zu sorgen, dass unsere Mitgliedsbetriebe weiterhin erfolgreich arbeiten können", sagte der 48-jährige Schmolz vor der Vollversammlung.

Ansprechpartnerin für die Medien:
Dr. Sabine Wilp