Pressemitteilungen 2013

 

Willkommene Geschenke vor Weihnachten

Uwe Hitzmann vom Niedersächsischen Kultusministerium überreichte der Handwerkskammer Hannover Bewilligungsbescheide in Höhe von rund 1 Millionen Euro für Investitionen in die überbetriebliche Ausbildun. (20.12.2013)


Vorschau auf das Ausstellungsjahr 2014 in der Handwerksform Hannover

Das Ausstellungsjahr 2013 in der Handwerksform Hannover ist gerade mit der überaus gut besuchten 64. Weihnachtsschau zu Ende gegangen. Jetzt richten wir den Blick nach vorn und freuen uns auf viele tolle neue Ausstellungen im kommenden Jahr. Den Reigen eröffnet die Ausstellung "Bestrickend: The Modern Art of Knitting", die am 24. Januar 2014 um 20 Uhr eröffnet wird. (16.12.2013)


Noch nie so früh so viele freie Lehrstellen

Handwerk stellt sich dem Kampf um die besten Köpfe

Mit einer positiven Botschaft für die Schulabgängerinnen und Schulabgänger des kommenden Jahres geht das Jahr 2013 zu Ende. In der Lehrstellenbörse der Handwerkskammer Hannover sind bereits jetzt rund 600 freie Ausbildungsplätze zu finden. (16.12.2013)


Druckfrisch: Jahresprogramm 2014

Hier finden Interessierte auf rund 300 Seiten neue und altbewährte Seminare und Studiengänge, die ihn beruflich weiter nach vorn bringen. (11.12.2013)



Kurt-Alten-Stiftung übergibt Förderpreise des Handwerks

Ein Dachdecker sowie zwei Steinmetz- und Steinbildhauergesellen werden mit jeweils 4.000 Euro Preisgeld ausgezeichnet.

Im Rahmen der Herbstvollversammlung der Handwerkskammer Hannover hat die Kurt-Alten-Stiftung heute erneut den Förderpreis des Handwerks vergeben. In diesem Jahr gehen die Preisgelder in Höhe von jeweils 4.000 Euro an einen Dachdecker sowie an zwei Steinmetz- und Steinbildhauergesellen, die sich im Auswahlgespräch mit der Jury als überaus förderwürdig präsentiert haben. (03.12.2013)



Weihnachtsschau 2014: Neubewerbungen ab sofort möglich

Ab sofort bieten wir Kunsthandwerkerinnen und Kunsthandwerkern aus der gesamten Bundesrepublik die Möglichkeit, sich für die Weihnachtsschau 2014 zu bewerben. Diese Aufforderung richtet sich ausschließlich an professionell arbeitende angewandte Künstlerinnen und Künstler, die bislang noch nicht an einer Weihnachtsschau teilgenommen haben. (29.11.2013)


Formvollendet, kreativ und originell!

Wer das besondere Geschenk sucht, sollte die 64. Weihnachtsschau auf keinen Fall verpassen.

Zum 64. Mal findet jetzt in der Handwerksform Hannover die Weihnachtsschau Kunst - Handwerk - Design statt. Rund 130 angewandte Künstler und Designer aus der gesamten Bundesrepublik präsentieren vom 23. November bis zum 15. Dezember in den Ausstellungsräumen an der Berliner Allee ihre schönsten Objekte. Die Schau ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.


17 Landessieger kommen aus dem Kammerbezirk Hannover

Sie sind die Besten in Niedersachsen: Zwölf Gesellen und fünf Gesellinnen sind im Landeswettbewerb des Deutschen Handwerks als Sieger geehrt worden. Dazu kommen noch vier zweite Plätze und eine Bronzemedaille. (04.11.2013)



In zehn Minuten zur Lehrstelle

Rund 150 Schüler nutzten Speed-Dating in der Handwerkskammer Hannover, um sich im Zehn-Minuten-Takt für rund 70 Ausbildungsplätze zu empfehlen. (23.10.2013)


Handwerkskonjunktur im Herbst 2013: Es geht wieder bergauf

"Die gesamtwirtschaftliche Entwicklung in Deutschland bewegt sich weiterhin auf stabilem Wachstumskurs," erklärte Jans-Paul Ernsting, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Hannover bei der Vorlage des Handwerkskonjunkturberichts für das dritte Quartal 2013. (01.10.2013)


Projekt ProMI geht erfolgreich zu Ende

12 Teilnehmer erhalten ihre Gesellenbriefe

Zwei Jahre lang haben sie an der Werkbank im Förderungs- und Bildungszentrum der Handwerkskammer Hannover ihr praktisches Wissen vervollkommnet, ihre Sprachkenntnisse aufpoliert und in ausgewählten Metallbauer- und Feinwerkmechanikerbetrieben der Region Hannover Berufserfahrungen gesammelt. Jeztt haben die 12 Teilnehmer des Projekts ProMI (Pro Migranten und Integration) ihre Abschlusszeugnisse und Gesellenbriefe erhalten. (27.09.2013)


20 Jahre Zentrum für Umweltschutz: Werkstattgespräch statt Festakt

Die Handwerkskammer Hannover feierte heute das zwanzigjährige Bestehen des Zentrum für Umweltschutz. Statt zu einem Festakt einzuladen, nahm die Handwerkskammer dies zum Anlass, Gäste aus Handwerk, Politik, Verwaltung und Hochschulen zu einem Werkstattgespräch zu bitten, um einen intensiveren Informations- und Erfahrungsaustausch zwischen Handwerk und Forschung anzustoßen. (26.09.2013)



Handwerksform Hannover zeigt Ausstellung GEDOK FormART 2013: Klaus Oschmann Preis

Seit 2005 veranstaltet die GEDOK alle zwei Jahre im Bereich der angewandten Kunst den Wettbewerb FormART. Er wurde von der Münchener Unternehmerin Elke G. Oschmann gestiftet und wendet sich an Künstlerinnen der Sparte Angewandte Kunst und Design. Es werden jeweils drei gleichrangige Preise vergeben. Die Handwerksform Hannover zeigt im September und Oktober die Wettbewerbs- und Siegerarbeiten. (20.09.2013)




Aktion zum Tag des Handwerks 2013

Handwerkskammer Hannover verschenkt „Das große Kinderbuch des Handwerks“ an Kindertagesstätten in der Region Hannover. (18.09.2013)



Lehrlinge aus Spanien

Das Programm "Vamos! Europa, deine Zukunft!" bereitet spanische Jugendliche auf eine Ausbildung im Kammerbezirk Hannover vor. Es werden noch Ausbildungsbetriebe in der Region Hannover gesucht, die sich an dem Projekt beteiligen möchten. (01.08.2013)


Schneiden, schminken, streichen

Im Rahmen des FerienCard-Programms der Landeshauptstadt Hannover öffnen zum zweiten Mal fünf Betriebe ihre Türen und zeigen den Schülern ganz praktisch, wie viel Spaß Handwerk macht. (30.07.2013)


Im Handwerk sind noch mehr als 350 Lehrstellen frei

Kurz vor dem Beginn des neuen Ausbildungsjahres hat die Handwerkskammer Hannover eine gute Nachricht für alle Schulabgängerinnen und Schulabgänger, die noch keine Lehrstelle gefunden haben. Im Handwerkskammerbezirk Hannover sind zurzeit noch rund 350 Ausbildungsplätze unbesetzt. (29.07.2013)



Staatssekretär Peter Bräth überreicht Zuwendungsbescheid

Mitten in den Sommerferien überreichte heute Peter Bräth, Staatssekretär im Niedersächsischen Kultusministerium, dem Präsidenten der Handwerkskammer Hannover, Walter Heitmüller, und dem Kammer-Hauptgeschäftsführer Jans-Paul Ernsting persönlich den Zuwendungsbescheid für Investitionen in die überbetriebliche Ausbildung in Höhe von mehr als 800.000 Euro.(24.07.2013)


Tag des Handwerks 2013

Am 21. September 2013 findet zum dritten Mal der bundesweite Tag des Handwerks statt. Landauf, landab sind wieder viele Aktionen geplant, um auf das Handwerk aufmerksam zu machen. Die Veranstaltungen stehen unter dem Motto "Zukunft kommt von Können". In Hannover findet an diesem Tag ein Heimspiel von Hannover 96 gegen den FC Augsburg statt. Und auch dort wird man am Handwerk nicht vorbeikommen. Wir haben die Voranpfiff- und Halbzeitbande gebucht und werden auf 200 Metern Länge für das Handwerk Werbung machen. (18.07.2013)


Neue Broschüre: Frauen-Power für das Handwerk

Im Handwerk gibt es eine ganze Reihe an starken Frauen, die sich in der Männerwelt durchsetzen. In einer neuen Broschüre, die die Handwerkskammer Hannover jetzt herausgegeben hat, werden die Geschichten von fünf Handwerkerinnen erzählt, die erfolgreich ihren Weg im Handwerk gefunden haben. (17.07.2013)


270.000 Euro für Aus- und Weiterbildung

Handwerkskammer Hannover erhält Zuwendungsbescheid vom Bundesministerium für Bildung und Forschung für ihr Teilprojekt im „Schaufenster Elektromobilität". (14.06.2013)


Auf dem Weg zur Spitze

11 Betriebswirte (HWK) aus den Landkreisen Diepholz und Nienburg freuen sich über ihren Abschluss. (12.06.2013)


Nacht der Museen: Die Handwerksform Hannover wird "Fünfzig"

Zur 15. Nacht der Museen ist auch die Handwerksform Hannover wieder mit von der Partie. Die Besucher erwartet eine besondere Ausstellung zum 50. Geburtstag der Handwerksform und handwerkliche Mitmachaktionen für Jung und Alt. (12.06.2013)


Handwerkskammer lud zum Sommerevent ein

Rund 350 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung folgten der Einladung und genossen einen perfekten sommerlichen Abend. Die Ausstellung "Fünfzig" begeisterte mit hochkarätigem Kunsthandwerk, jazzige Musik, leckeres Essen und interessante Gespräche trugen das Ihrige zum Erfolg bei. (08.06.2013)


Die Handwerksform Hannover wird 50

Im Juni 1963 wurde die Handwerksform Hannover mit der Ausstellung „Preisträger des Kunsthandwerks aus Norddeutschland und Berlin“ eröffnet. Seither hat sich das Ausstellungszentrum zu einer weit über Hannover hinaus bekannten, einzigartigen Plattform für die angewandte Kunst entwickelt. Kunsthandwerker und Designer aus Niedersachsen, der Bundesrepublik und aus dem europäischen und außereuropäischen Ausland nutzen dieses besondere Schaufenster gern, um ihre Exponate einem interessierten Publikum näher zu bringen. (07.06.2013)


Handwerk entführt ins "Abenteuer Werkstatt"

Die sechs Handwerkskammern in Niedersachsen laden Schülerinnen und Schüler in eine große Mitmachwerkstatt ein

Mit seinen eigenen Händen etwas gestalten, mit unterschiedlichen Materialien experimentieren, aus einer kreativen Idee ein fertiges Produkt entwickeln: Dazu lädt das niedersächsische Handwerk vom 24. August bis 1. September 2013 Kinder und Jugendliche auf der IdeenExpo 2013 ein. (29.05.2013)


Der Koalitionsvertrag bleibt die richtige Grundlage

Die Handwerkskammer Hannover hat zur Bilanz der ersten 100 Tage der neuen rot-grünen Landesregierung Stellung genommen. Bislang - so das erste Fazit - sind erst wenige der Dinge, die für das Handwerk von Bedeutung sind, auf den Weg gebracht worden. (27.05.2013)


Premiere auf dem Autofreien Sonntag

Die Handwerkskammer Hannover und die Innung des Kfz-Handwerks präsentieren eine Neuheit auf dem Gebiet der E-Mobilität: den Renault Zoe Z.E.

Zusammen mit der Innung des Kfz-Handwerks und Kfz-Betrieben aus der Region präsentiert die Handwerkskammer Hannover zum Autofreien Sonntag in Hannover auf rund 300 Quadratmetern sieben Modelle von Elektrofahrzeugen. (22.05.2013)


Handwerk bringt dich überall hin

Neue Jugendkampagne startete am 17. Mai 2013

Vom 17. Mai 2013 an entführt das Handwerk Jugendliche an die aufregendsten Arbeitsplätze der Welt. Unter dem Motto "Handwerk bringt dich überall hin" werden überraschende und faszinierende Orte gezeigt, an denen junge Menschen dank ihrer Ausbildung im Handwerk arbeiten. Die Jugendaktion "Entdecker-Praktikum" bietet außerdem die Chance, einen dieser spannenden Arbeitsplätze hautnah zu erleben. (17.05.2013)


2012 war ein gutes Jahr für das Handwerk

In der Frühjahrsvollversammlung der Handwerkskammer Hannover zogen Handwerkskammerpräsident Walter Heitmüller und Hauptgeschäftsführer Jans-Paul Ernsting eine positive Bilanz und sehen gedämpft optimistisch ins Jahr 2013. (08.05.2013)



25 große Mitmach-Bücher des Handwerks für viele kleine Patienten

Groß, bunt und anregend ist das große Kinderbuch des Handwerks "Hand in Hand durch unseren Ort", das im vergangenen Herbst erschienen ist. Seit heute ist es in der MHH-Spieloase gleich mehrfach vorhanden, denn Handwerkskammerpräsident Walter Heitmüller und Hauptgeschäftsführer Jans-Paul Ernsting übergaben dem Verein „Kleine Herzen Hannover“ und der MHH-Spieloase 25 Exemplare des Mitmachbuches. (26.04.2013)


Girls Day 2013: Es wurde gehämmert, gefeilt und gesägt

Auch 2013 lud die Handwerkskammer Hannover wieder junge Mädchen zum Girls Day in ihr Förderungs- und Bildungszentrum ein. 20 Schülerinnen nutzten die Chance und probierten voller Begeisterung ihr handwerkliches Geschick aus. (25.04.2013)


Zahlen, Daten, Fakten

Die Handwerkskammer Hannover erhebt regelmäßig statistische Daten über die Entwicklung von Betriebs-, Auszubildenden- sowie Gesellen- und Meisterprüfungszahlen.



Handwerk hautnah

Hannöversche Handwerksbetriebe jetzt im Lokalfernsehen

Am 11. April 2013 startet die Handwerkskammer Hannover gemeinsam mit dem Sender h1 eine neue Fernsehsendung. Handwerk hautnah heißt das Magazin, bei dem die Handwerksbetriebe aus Hannover im Mittelpunkt stehen. (10.04.2013)


Handwerkskonjunktur im Frühjahr 2013

Die Stimmung im hannoverschen Handwerk ist gedämpft

Nach einem insgesamt zufriedenstellenden Jahr 2012 ging es im ersten Quartal 2013 in den Betrieben im Bezirk der Handwerkskammer Hannover konjunkturell deutlich bergab. Die aktuelle Frühjahrsumfrage zeigt eine erheblich schlechtere Geschäftslagebeurteilung im Gesamthandwerk als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. (05.04.2013)



App zur Lehrstelle mit dem Lehrstellenradar

In der mobilen App Lehrstellenradar kann man bundesweit nach freien Lehrstellen suchen. Auch die zurzeit rund 800 freien Lehrstellen des Handwerkskammerbezirks Hannover sind hier zu finden. (01.12.2015)




Wirtschaft zur D-Linien-Diskussion

Wider jede Vernunft. Politik steuert sehenden Auges ins Verkehrschaos.

Sehr entschieden haben sich heute die IHK Hannover, der Handelsverband Hannover, die City-Gemeinschaft Hannover und die Handwerkskammer Hannover gegen die von der Regionsversammlung der Region Hannover gestern verabschiedete Lösung zur Zukunft der D-Linie ausgesprochen. Die propagierte Lösung widerspreche jeder Vernunft und werde zu einem Verkehrschaos führen. (01.02.2013)


Niedersächsischer Staatspreis für das gestaltende Handwerk 2013

Bei der Verleihung des Staatspreises erklärte Niedersachsens Wirtschaftsminister Jörg Bode heute: „Das gestaltende Handwerk in Niedersachsen sollte nicht unterschätzt werden. Die Siegerinnen und Sieger im Wettbewerb um den niedersächsischen Staatspreis überzeugten erneut durch Spitzenleistungen im künstlerischen Ausdruck und durch den Mut zur Innovation.“


App jetzt immer dabei!

Ab sofort gibt es das Norddeutsche Handwerk auch als digitales Magazin

Die Wirtschaftszeitung "Norddeutsches Handwerk" ergänzt ab sofort ihre gedruckte Ausgabe mit einem digitalen Format. Die App heißt "Handwerk". Videos, Fotostrecken, Hintergründe - die mobile Handwerks-App bietet nicht nur die Inhalte der alle zwei Wochen erscheinenden Kammerzeitung "Norddeutsches Handwerk". Sie gewährt mit spannenden Bildergalerien und Kurzfilmen auch einen lebendigen Einblick hinter die Kulissen des Handwerks. (17.01.2013)