AdobeStock_117440262_web, gesundheit, büro, schreibtisch, strecken, bewegung, schmerzen, dehnen, strecken, hände,
Adobe Stock/contrastwerkstatt

Tagestipp: Workout am Arbeitsplatz

Hannover.- (kb) Der Herbstanfang naht. Bei Kälte, Dunkelheit auch tagsüber, Regen und Nebel ziehen es viele Menschen vor, es sich auf dem Sofa gemütlich zu machen. Doch so droht der Herbstblues und die Stimmung kann sinken. Sport und Bewegung helfen, fit und gut gelaunt durch den Herbst zu kommen. Die IKK Classic stellt auf ihrem Youtube-Kanal vier kostenlose Videos mit effektiven Übungen für Körperregionen, die vielen Menschen Probleme machen, zur Verfügung.

Ziel der Übungen ist es, die Muskulatur zu stärken und den Bewegungsapparat zu stützen. Das beugt Überlastungen vor und verringert Ausfälle wegen Krankheiten des Muskel-Skelettsystems. Probieren Sie es aus! (13.10.2020)

Hier geht es zu den Videos







Fachkräftezentren Handwerk

Die vier Handwerkskammern Braunschweig-Lüneburg-Stade, Hannover, München und Oberbayern und Niederbayern-Oberpfalz haben sich 2018 zu Fachkräftezentren Handwerk zusammengeschlossen. Das gemeinsame Ziel: die Handwerksbetriebe im Bundesgebiet bei der Lösung der Fachkräfteproblematik wirkungsvoll zu unterstützen. Jedes Fachkräftezentrum verfolgt einen eigenen Schwerpunktbereich. Mehr dazu unter www.hwk-hannover.de/fachkraeftezentrumhandwerk



Ansprechpartnerin Fachkräftezentren Handwerk:

Katharina Baier
Mitarbeiterin Geschäftsbereich Projekte der Handwerkskammer Hannover Projekt- und Service GmbH

Tel. (0 51 31) 70 07 - 306
Fax (0 51 31) 70 07 - 750
baier--at--hwk-psg.de