Astrid Jansen

Taschenkunst und Börsenfieber

Die Sommerausstellung 2018 in der Handwerksform Hannover stellt erstmals das Material Leder in den Mittelpunkt. Angewandte Künstlerinnen und Künstler sind herzlich zur Beteiligung eingeladen.

Die Sommerausstellung 2018 in der Handwerksform Hannover stellt erstmals das Material Leder in den Mittelpunkt. Dabei denken wir natürlich sofort an das liebste Accessoire der Frau – die Handtasche. Aber auch an Aktentaschen, Laptop- und Tablet-Hüllen, an Geldbörsen, Lederhandschuhe, Schuhe und Gürtel, an Pergamentschmuck, lederne Bucheinbände, Korsagen, Sitzkissen aus Leder, Sportgeräte und und und…. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Wir freuen uns auf spannende Arbeiten aus den unterschiedlichsten Bereichen der angewandten Kunst, in denen Leder die Hauptrolle spielt. Arbeiten aus dem Bereich der freien Kunst sind nicht zugelassen!

Bewerbungsschluß ist der 31. Januar 2018. Die Teilnahmebedingungen stehen hier zum Download bereit. Bitte nutzen Sie das Bewerbungsformular und senden Sie uns alle Ihre Unterlagen möglichst online zu.



bags, bags, bags ... and purses too

For the first time ever, Handwerksform Hannover is going to devote an entire exhibition to the material of “Leather”.Of course, what immediately springs to mind is women’s favourite accessory: the handbag. But, let’s also think of briefcases, laptop- and tablet-covers, purses and wallets, gloves, shoes, belts, jewellery and adornments, book covers, corsages or bodices, cushions, sports equipment and so on and on…

There are no limits to your imagination! We look forward to receiving interesting work in which leather takes the main role. Applications from various areas of the Applied Arts are welcome NB: Fine Art applications will not be admitted.

Deadline for applications: 31st of January 2018. You will find all details in the information (Teilnahmebedingungen german/english). Please use the application form (Bewerbungsformular).



Kontakt:

Dr. Sabine Wilp
Abteilungsleiterin Kommunikation + Veranstaltungsorganisation

Tel. (05 11) 3 48 59 - 36
Fax (05 11) 3 48 59 - 88
wilp--at--hwk-hannover.de