Themen 2011

 

"heimLICH...T" wird Schüler begeistern

Technik-Botschafter unterstützen das niedersächsische Handwerk auf der IdeenExpo 2011

Die IdeenExpo 2011öffnet in sechs Wochen ihre Tore auf dem hannoverschen Messegelände. Das größte Klassenzimmer der Welt wird wieder mehrere Hunderttausend Schülerinnen und Schüler für technische und naturwissenschaftliche Berufe begeistern. Selbstverständlich kann das Handwerk dort nicht fehlen. (15.07.2011)


Nachwuchswerbung durch Betriebsbesuche

Der Fachkräftemangel ist keine blanke Theorie mehr, sondern im Hanwerk bereits Wirklichkeit geworden. Seit drei Jahren findet die Bäckerei Künne keine Lehrlinge mehr. Handwerkskammer hilft mit dem Projekt „Handwerk trifft Jugend“. Mit Unterrichtsbesuchen inklusive praktischen Übungen, Berufsinformationstagen, Betriebserkundungen und dem neuen Projekt „Jungprofis im Handwerk“ hilft die Kammer den Betrieben bei der Bewerberakquise. (08.09.2011)


Spitzen-Jahresveranstaltung begeistert

„Einfach Spitze!“ war nicht nur die Sommerausstellung, sondern auch die Jahresveranstaltung der Handwerkskammer Hannover, zu der wieder mehr als 400 Gäste aus Politik, Verwaltung und Handwerk kamen. In exklusiver Atmosphäre gab es anregende Gespräche, Spitzen-Exponate und attraktive Aktionen. (15.06.2011)


Highquality in Highspeed

In einer schwierige Branche hat Renke Detering in zehn Jahren ein großes Unternehmen mit namhaften Kunden aufgebaut: Er fotografiert Mode für Online-Shops. Mit einem Fullservice - von der konzeptionellen Idee über das Modelscouting bis zum Make-up und Styling - zu einem guten Preis überzeugt er seine Kunden. (07.04.2011)


Familienfreundlich

Wie binde und motiviere ich Mitarbeiter, damit sie mir als Fachkräfte erhalten bleiben? Raumausstattermeister Werner Tubbesing sorgt dafür, dass seine Mitarbeiterinnen Beruf und Familie ohne Probleme unter einen Hut bekommen. Beispielsweise hat er schon vor dreizehn Jahren seine komplette Polsterei zu einer Mitarbeiterin nach Hause ausgelagert, damit sie in Vollzeit weiterarbeiten konnte. (25.03.2011)


Technikbotschafter für 2011 gesucht

Das Niedersächsische Handwerk wird mit dem Projekt „heimLICH…T“ auf der IdeenExpo 2011 vertreten sein und sucht Auszubildende, die Schüler für das Handwerk begeistern. Eine eigens für die IdeenExpo 2011 gegründete Lichtkooperation zwischen Handwerkern und Designern entwickelt leuchtende Wand- und Einrichtungselemente, die in einer Licht-Lounge präsentiert werden. (14.03.2011)


Produkte, die Würde verleihen und Mut machen

Melanie Brauns wollte das Glänzen in den Augen ihrer Kundinnen sehen. Daher hat sie sich auf eine ganz besondere Produktgattung spezialisiert: Sie entwirft und fertigt Kopfbedeckungen für Chemopatientinnen. Mit modischem Schick gibt sie Frauen in einer schwierigen Lebenssituation neuen Mut. Der Online-Shop sorgt für Kunden aus ganz Deutschland und darüber hinaus. (31.01.2011)


Aufsehen erregen mit flotten Sprüchen

Die Imagekampagne des deutschen Handwerks läuft seit einem Jahr und immer mehr Fachverbände schließen sich mit eigenen Motiven an, um den Erfolg zu verstärken. So auch der Bundesverband der Maler. Malermeister Thomas Heinelt aus Wunstorf ziert mit einem Plakat der Imagekampagne eine Fassadensanierung und erregt damit das Interesse von Kunden und Passanten. (24.01.2011)


Mit dem Handwerk zur Erleuchtung

Der 22. Dezember ist der kürzeste Tag des Jahres. In München ist es knapp 8,5 Stunden hell, in Hamburg gerade einmal 7,5 Stunden, dann bricht Dunkelheit über das Land herein. Elektrische Beleuchtung ist gefragt und damit das Handwerk. Elektrotechniker, Elektroniker, Glasapparatebauer und viele weitere Handwerker sorgen für Licht in unserem Leben – zur Wintersonnenwende und an den übrigen 364 Tagen im Jahr. Sie sorgen dafür, dass es in Häusern, Büros und Läden nicht finster wird, und das nicht nur in der dunklen Jahreszeit. (21.12.2010)