Karl-Wilhelm Steinmann

Milena Mordfeld mit Ausbilder Andreas Schrader

Fitten Nachwuchs anlocken

13.03.2015

Sie möchten einen Abiturienten mit praktischem Talent ausbilden? Mit dem trialen Studium hat das Handwerk jetzt das passende Lockmittel zur Hand. (13.03.2015)


triales studieum, bäcker, milena mordfeld, göing

Video: Hörsaal oder Werkstatt?

06.03.2015

Milena Mordfeld und Lukas Hecht berichten, warum sie sich für das triale Studium entschieden haben. (04.03.2015)


team_handwerk_triales_studium_w

Triales Studium gestartet: Von null auf hundert

27.02.2015

Mit einer feierlichen Immatrikulationsveranstaltung begann heute für sechs junge Männer und eine junge Frau der Start ins triale Studium Handwerksmanagement B.A. an der Fachhochschule des Mittelstandes in Hannover. Die nächsten viereinhalb Jahre werden intensiv werden, das steht fest, denn die jungen Menschen arbeiten gleichzeitig auf drei Abschlüsse hin: Gesellenprüfung, Meisterprüfung und Bachelor Handwerksmanagement. (09.10.2014)


Dr. Carl-Michael Vogt (l.), Geschäftsführer Bildung und Recht der Handwerkskammer HannoverProf. Dr. Wolfgang Krüger (r.), Leiter der Fachhochschule des Mittelstandes (FHM) in Hannover

Video: Triales Studium

12.02.2015

Praxisnah und kompakt. Triales Studium Handwerksmanagement für den Führungsnachwuchs im Handwerk. (21.02.2014) 


v.l.n.r.: Dr. Carl-Michael Vogt, Matthias Mölle, Anika Sander, Prof. Dr. Wolfgang Krüger

Wissenschaftlich kompakt und praxisnah

Triales Studium im Handwerk ab August 2014 auch in Hannover

12.02.2015

Ab August 2014 werden die Handwerkskammer Hannover und die Fachhochschule des Mittelstands (FHM) gemeinsam den trialen Bachelor-Studiengang Handwerksmanagement anbieten. Er richtet sich an leistungsstarke Jugendliche mit (Fach-)Abitur, die im Handwerk Karriere machen und sich für Führungsaufgaben qualifizieren wollen. (20.02.2014)


handwerk geht immer_AMH

Handwerk: Deine Chance!

17.02.2021

Du hast deinen Schulabschluss in der Tasche oder beendest demnächst die Schule und weißt noch nicht genau, wie es weiter geht? Dann informiere dich über die beruflichen Möglichkeiten im Handwerk.