Handwerksform

Vorschau auf die Ausstellungen des Jahres 2017

Spannend und abwechslungsreich präsentiert sich das Ausstellungsprogramm in der Handwerksform Hannover.

Hannover, 16. Januar 2017.- Für das Jahr 2017 hat die Handwerksform Hannover wieder fünf spannende Ausstellungen geplant. Den Auftakt macht die Ausstellung „Bitte berühren!“ die die Besucherinnen und Besucher zu einer haptischen Entdeckungsreise einlädt.



28.01.2017 bis25.02.2017
Bitte berühren!

Der Tastsinn ist eines der wichtigsten menschlichen Wahrnehmungssysteme, um Informationen über die Umwelt erhalten, einordnen und langfristig verarbeiten zu können. Daher wollen wir die Besucherinnen und Besucher dieser Ausstellung auf eine haptische Entdeckungsreise mitnehmen und ihnen gut gestaltete Exponate aus allen Werkbereichen zeigen, bei denen Anfassen ausdrücklich erlaubt ist. 38 Ausstellerinnen und Aussteller aus den Bereichen Glas, Gold und Silber, Holz, Keramik, Korb, Leder, Metall, Spielzeug, Stein und Textil sind mit von der Partie.

Eröffnung:
Freitag, 27. Januar 2017, 20 Uhr

Ausstellungsführungen:
Donnerstag, 02.02.2017 + 16.02.2017, 16.30 Uhr

25.03.2017 bis 29.04.2017
zu zweit und nicht allein

Es gibt Dinge, die kommen eher selten einzeln daher: Ohrringe zum Beispiel oder Manschettenknöpfe. Zur Gabel gehört das Messer, und Ehe- oder Freundschaftsringe mögen auch nicht gern alleine sein. Schuhe und Socken gibt es nur paarweise. Schach spielt man auch am besten zu zweit. Manchmal zeigen sich aber auch Vasen oder Schalen als Paar, und es gibt Kunsthandwerker und Designer, die paarweise zusammen arbeiten.  In der Ausstellung „zu zweit und nicht allein“ zeigen 40 angewandte Künstlerinnen und Künstler aus den Werkbereichen Gerät, Glas, Holz, Keramik, Leder, Leuchten, Metall, Papier, Schmuck, Textil, was ihnen zum Thema eingefallen ist.

Eröffnung:
Freitag, 24.03.2017, 20 Uhr

Ausstellungsführungen
Donnerstag, 06.04.2017 + 20.04.2017, 16.30 Uhr

03.06.2017 bis 01.07.2017
summer in the city

Endlich Sommer. Die Sonne lacht vom Himmel und wir haben Lust auf einen Ausflug ins Grüne, eine Auszeit unter schattigen Bäumen im Park, auf einer schicken Decke, der handgeflochtene Picknickkorb ist gut gefüllt mit vielen Leckereien.  Schönes Keramikgeschirr und robustes Besteck möchten wir gern mitnehmen, vielleicht auch handgewebte Servietten, Klapptischchen und Klappstühle, Kerzenleuchter, Windlichter  und Flaschenkühler. Mit der Sommerausstellung wollen wir echtes Sommerfeeling verbreiten, auch während der Nacht der Museen.

Eröffnung:
Samstag, 03.06.2017, 12 Uhr

Nacht der Museen:
Samstag, 10.06.2017, ab 18 Uhr

16.09.2017 bis 14.10.2017
Messer und mehr…

Das Kochen am eigenen Herd liegt im Trend. Kochsendungen und Foodblogs haben Hochkonjunktur. Wer gutes Essen auf den Tisch bringen will, der sollte auch das richtige Werkzeug für die Zubereitung und Präsentation der Speisen nicht aus dem Blick verlieren. Wie schön scharfe Klingen, gusseiserne Kochtöpfe, hitzebeständige Keramik, Kochlöffe, Gewürzgefäße aus Kunsthandwerkerhand aussehen können, das zeigen wir in dieser Ausstellung.

Eröffnung:
Freitag, 15.09.2017, 20 Uhr

Ausstellungsführungen:
Donnerstag, 21.09.2017 + 05.10.2017, 16.30 Uhr

18.11.2017 bis 10.12.2017
Christmas Edition 2017

Seit drei Jahren endet das Ausstellungsjahr in der Handwerksform Hannover mit einem Doppelschlag. In der Christmas Edition zeigen wir drei Wochen lang hochkarätiges, exklusives und ausgesprochen edles Kunsthandwerk. Meisterhaftes Unikat-Design und ambitionierte Kleinserien von Gestalterinnenund Gestaltern, die für eine besonders herausgehobene Qualität stehen. Der Fokusbereich 2017 wird dabei von den Exponaten der Crafts Collection Niedersachsen 2017 gebildet.

Wer es etwas bunter und trubeliger mag, der sollte die Ausstellung an zwei Adventswochenenden besuchen, wenn zeitgleich der Kunsthandwerkermarkt „Adventszauber 2017“ stattfindet.

Eröffnung:
Freitag, 17.11.2017, 20 Uhr

Kunsthandwerkermarkt „Adventszauber 2017“
02.12.2017 + 03.12.2017, 11-18 Uhr
09.12.2017 + 10.12.2017, 11-18 Uhr

Der Kunsthandwerkermarkt „Adventszauber“ wird auch 2017 wieder an zwei Wochenenden die lebhafte, farbenfrohe und vielfältige Ergänzung der edlen Christmas Edition bilden. 40 angewandte Künstlerinnen und Künstler werden dem Publikum höchstpersönlich ihre schönsten Exponate vorstellen. Dafür haben wir den großen Saal, den kleinen Saal und den Marmorsaal der Handwerkskammer Hannover reserviert.

Bitte unbedingt beachten: der Adventszauber ist ausschließlich an den beiden Wochenenden geöffnet!!

 

Kontakt:

Dr. Sabine Wilp
Abteilungsleiterin Kommunikation + Veranstaltungsorganisation

Tel. (05 11) 3 48 59 - 36
Fax (05 11) 3 48 59 - 88
wilp--at--hwk-hannover.de