Schweden, Stockholm

Webinar: Arbeiten in Schweden

Alles, was Sie wissen müssen, um in Schweden erfolgreich am Markt agieren zu können, erfahren Sie bei einem einstündigen Webinar.

Hannover.- (sw) Schweden ist ein attraktiver Markt für das deutsche Handwerk. Insbesondere der Baubereich bietet Chancen für heimische Unternehmen. So subventioniert Schweden beispielsweise Photovoltaik-Anlagen mit 60 Millionen Euro in 2018.  Doch welche Besonderheiten sind bei der Erbringung von Dienstleistungen in Schweden zu beachten? Nur wer sich im Vorwege informiert, wird auch wirtschaftlichen Erfolg haben.

In einem einstündigen Webinar, das die Landesvertretung der Handwerkskammern Niedersachsen gemeinsam mit der Handwerkskammer Lübeck veranstaltet, erfahren Sie alles Wissenswerte zum „Arbeiten in Schweden“. Referentin ist Sybille Kujath, Außenwirtschaftsberaterin der Handwerkskammer Lübeck.

Folgende Themen werden behandelt:

  • Meldepflicht
  • Zulassungen
  • Sozialversicherung
  • Steuern
  • Löhne und Gewerkschaften
  • Bauausweis
     

Termin:
Dienstag, 05. Juni 2018, 11.00 bis 12.00 Uhr

Die Teilnahme am Webinar ist kostenfrei. Sie können bequem vor Ihrem eigenen Computer daran teilnehmen. Sie benötigen lediglich Internetzugang und Lautsprecher am PC (alternativ können Sie sich auch telefonisch einwählen). Dennoch sind Sie nicht auf das Zuhören beschränkt. Fragen können Sie im Chat direkt stellen und Ihr Feedback geben. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit Informationen zur Teilnahme am Webinar.

Hier geht es zur Anmeldung:
https://register.gotowebinar.com/register/611525667912599554

Falls Sie am Webinartermin keine Zeit haben – melden Sie sich einfach trotzdem an. Dann erhalten Sie einige Tage nach dem Webinar eine Aufzeichnung, die Sie sich jederzeit ansehen können. (05.05.2018)



Kontakt:

Dr. Merret Vogt
Sachbearbeiterin

Tel. (05 11) 3 48 59 - 14
Fax (05 11) 3 48 59 - 32
m.vogt--at--hwk-hannover.de