HWK Hannover

Weihnachtsschau 2013: Neubewerbungen ab sofort möglich

Hannover, 18. Dezember 2012.- Bis Ende Februar 2013 nimmt die Handwerksform Hannover Neubewerbungen für die 64. Weihnachtsschau Kunst - Handwerk - Design entgegen, die vom 23. November bis zum 15. Dezember 2013 stattfinden wird.

Bewerben können sich Kunsthandwerkerinnen und Kunsthandwerker sowie Designerinnen und Designer, die über einen qualifizierten Abschluss (Gesellenprüfung, Meisterprüfung, Diplom) verfügen. In Ausnahmefällen ermöglichen wir auch professionell arbeitenden  Autodidakten mit langjähriger Berufserfahrung eine Teilnahme. Nicht zur Teilnahme zugelassen sind Arbeiten freier Künstler.

Die Bewerbungen müssen bis zum 28. Februar 2013 vollständig vorliegen. Es gilt das Datum des Poststempels bzw. der Eingangsvermerk Ihrer E-Mail-Zusendung.

Bitte senden Sie uns einen professionellen Lebenslauf sowie 3-5 aussagefähige Fotos aktueller Arbeiten und ein Statement mit Angaben zu Materialien, Größen und Technik. Natürlich können Sie uns die Informationen auch per Mail zukommen lassen (handwerksform@hwk-hannover.de). Bei digitaler Einsendung schicken Sie die Fotos bitte ausschließlich als jpg-Datei in druckfähiger Auflösung (300 dpi). Über die Zulassung entscheidet eine Jury.

Wenn Sie Ihre Unterlagen per Post einsenden und nach der Entscheidung der Jury gern zurück erhalten möchten, dann legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Umschlag für die Rücksendung bei. Einsendungen richten Sie bitte an:

Handwerksform Hannover
Berliner Allee 17
30175 Hannover

Hinweis für Kunsthandwerkerinnen und Kunsthandwerker, die bereits an einer Weihnachtsschau teilgenommen haben:

Eine Bewerbung mit einer Mappe ist nicht notwendig. Ihre Daten sind in unserem Adresspool gespeichert. Wenn Sie gern erneut teilnehmen möchten, dann senden Sie uns bitte eine E-Mail mit der Interessenbekundung. Sie erhalten dann rechtzeitig eine Einladung mit den erforderlichen Unterlagen zur Rückmeldung.

Kontakt:
Dr. Sabine Wilp