weiterbildung kfz, werkstatt frau, auto motor laptop, pc prüfung
Franz Fender

Weiterbildung: Geprüfte/r Kfz-Servicetechniker/in

Hannover.- (ve) Sie wollen im Umgang mit dem Kunden und der schnelllebigen Kfz-Technologie auf dem neuesten Stand sein? Dann ist diese Fortbildung die Richtige für Sie. Mit der Änderung des Meisterbafögs zum 01. August 2020 ist die Fortbildung erstmals einzeln förderfähig. "Die Förderung beträgt 75 Prozent, wobei die Lehrgangskosten durch die NBank und KfW vorfinanziert werden", erklärt Christoph Stein von der Handwerkskammer Hannover. "Außerdem ist das Darlehen für die Dauer der Fortbildung und einer anschließenden zweijährigen Karenzzeit  zins- und tilgungsfrei. Also, zögern Sie nicht und melden Sie sich für den nächsten Durchgang im September an", betont Stein.

Inhalt des Kurses:

  • Service-Kommunikation
  • Service-Qualität
  • Bordnetz
  • Beleuchtungs-, Ladestrom- und Startsysteme
  • Motormanagement- und Antriebssysteme
  • Fahrzeugsicherheits-, Komfort-, Informations-, Kontroll- und Diebstahlsicherungssysteme

Diese Fortbildung wird als Teil I der Meisterprüfung anerkannt und richtet sich an  Kraftfahrzeugmechatroniker und Kraftfahrzeugmechatronikerinnen, Kraftfahrzeugmechaniker und Kraftfahrzeugmechanikerinnen, Kraftfahrzeugelektriker und Kraftfahrzeugelektrikerinnen, Automobilmechaniker und Automobilmechanikerinnen oder Fachleute mit einer als gleichwertig anerkannten Ausbildung. (09.07.2020)

Nächster Termin:
01.09.2020 bis 08.07.2021, Di und Do, 18 bis 21.15 Uhr

Hier geht es zur Anmeldung

Kontakt und weitere Informationen:

Marlene Schulz
Sachbearbeiterin

Tel. (0 51 31) 70 07 - 794
Fax (0 51 31) 70 07 - 280
m.schulz--at--fbz-garbsen.de

Förderberatung:

Christoph Stein
Marketing und Vertrieb

Tel. (0 51 31) 70 07 - 799
Fax (0 51 31) 70 07 - 2 80
c.stein--at--fbz-garbsen.de