corona virus ansteckung krankheit, spritze plutprobe desinfektion epidemie
Adobe Stock/H_Ko

Coronavirus aktuell

+++Soforthilfe kann nur noch bis zum 31. Mai bei der NBank beantragt werden+++Alle Vollzeit-Meisterkurse Teile I und II starten ab 11. Mai 2020, ebenso die große Mehrheit der Teilzeit-Lehrgänge+++

+++Die zuständige Berufsgenossenschaft hat Arbeitsschutzstandards für Kosmetikstudios festgelegt. Unter Einhaltung dieser Hygienemaßnahmen dürfen die Studios den Betrieb am 11. Mai 2020 wieder aufnehmen+++Die Zusammenstellung finden Sie in der angehängten Pdf-Datei+++

++++Ab dem 20. April 2020 werden in der Handwerkskammer Hannover schrittweise wieder schriftliche Fortbildungs- und Meisterprüfungen durchgeführt. Selbstverständlich unter den jetzt überall geltenen Schutz- und Hygienemaßnahmen. Alle Prüflingen werden zeitnah über den genauen Termin und den Ablauf ihrer Prüfung informiert.

Für alle weiteren mündlichen und praktischen Prüfungen sowie Zwischenprüfungen, Abschluss- und Gesellenprüfungen, die die Handwerkskammer Hannover durchführt, werden zurzeit Lösungen entwickelt+++

+++Überbetriebliche Lehrlingsunterweisung (ÜLU), Meisterkurse und weitere Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen starten stufenweise und unter Berücksichtigung der entsprechenden Hygiene- und Abstandsregeln ab dem 27. April 2020; beginnend mit den ÜLUs, alle Vollzeit-Meisterkurse Teile I und II starten ab 11. Mai 2020, ebenso die große Mehrheit der Teilzeit-Lehrgänge+++

+++Der Besucherverkehr in der Handwerkskammer Hannover bleibt eingeschränkt. Bitte kontaktieren Sie uns per Mail und/oder Telefon+++

+++Die Bundesagentur für Arbeit weist darauf hin, dass die in ihrem Namen verschickte E-Mail kurzarbeitergeld@arbeitsagentur-service.de gefälscht ist. Es wird ausdrücklich davor gewarnt auf diese E-Mail zu antworten. Informationen zur Beantragung von Kurzarbeitergeld erhalten Sie auf www.arbeitsagentur.de/m/corona-kurzarbeit/+++



+++Zum großen Themenbereich Finanzhilfen in Zeiten der Corona-Krise klicken Sie hier+++Warnung vor Fake-E-Mails zur Corona Soforthilfe - in keinem Fall öffnen oder antworten+++



Fragen und Hinweise:
Ab sofort sammelt die Handwerkskammer Hannover Hinweise und Fragen von ihren  Mitgliedsbetrieben unter folgender E-Mail-Adresse: corona@hwk-hannover.de



Nützliche Links:
Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) hat zu Mundschutz und Handhygiene Informationen bereitgestellt. Besonderer Wert ist auf eine angemessene Handhygiene und Husten- und Nies-Etikette sowie einen entsprechenden Abstand zu legen (www.infektionsschutz.de).

Das Robert-Koch-Institut (RKI) liefert Daten und Fallzahlen, Krankheitsdefinition und Umgang mit möglicherweise infizierten Personen unter www.rki.de.

Eine Beurteilung der aktuellen Situation in Deutschland findet sich auf den Seiten des Bundesministeriums für Gesundheit www.bundesgesundheitsministerium.de.

Informationen des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales zu den arbeitsrechtlichen Auswirkungen des Coronavirus finden Sie unter www.bmas.de > Presse > Meldungen.   Informationen zu den Auswirkungen des Coronavirus auf die Wirtschaft finden Sie unter www.bmwi.de > Weiterführende Informationen und FAQ. 



Coronavirus aktuell

29.05.2020
Corona-Werbeartikelsortiment erweitert

Für Handwerksbetriebe stehen neue individualisierbare Motive rund um das Thema Corona kostenlos zum Download bereit. (29.05.2020)

27.05.2020
Coronavirus: Auswirkungen auf Ausbildung und Prüfung
Auch auf die Ausbildungs- und Prüfungssituation wirkt sich die Corona-Krise aus. Wir haben eine Übersicht über die wichtigsten Fragen zusammengestellt.

Auch auf die Ausbildungs- und Prüfungssituation wirkt sich die Corona-Krise aus. Wir haben eine Übersicht über die wichtigsten Fragen zusammengestellt. (05.05.2020)

26.05.2020
Heldinnen und Helden des Alltags gesucht!
Die Lehrstellenbörse der Handwerkskammer Hannover ist trotz Corona gut gefüllt. Rund 800 freie Ausbildungsplätze warten dort auf junge Menschen.

Die Online-Lehrstellenbörse der Handwerkskammer Hannover ist trotz der Corona Pandemie gut gefüllt. Rund 800 freie Ausbildungsplätze warten dort auf junge Menschen. (11.05.2020)

15.05.2020
Jetzt erst recht: go digital
Corona: Eine Chance für die Digitalisierung im Handwerk

Die Corona-Pandemie bringt für das Handwerk viele Einschränkungen: Kurzarbeit, Umsatzeinbrüche und Lieferschwierigkeiten. Dennoch lohnt es sich gerade jetzt in digitale Techniken zu investieren. (15.05.2020)

14.05.2020
Kreishandwerkerschaft hilft mit Masken
5.000 Mund-Nase-Bedeckungen stellt die Kreishandwerkerschaft Hannover ihren Friseurinnungsbetrieben zum Neustart zur Verfügung.

5.000 Mund-Nase-Bedeckungen stellt die Kreishandwerkerschaft Hannover ihren Friseurinnungsbetrieben zum Neustart nach dem Corona-Shutdown zur Verfügung. (14.05.2020)

11.05.2020
Video: Steinmann appelliert! Ausbilden, jetzt!
Das Handwerk arbeitet und bietet sichere Zukunftsaussichten. Freie Lehrstellen gibt es in der Lehrstellenbörse.

In unserem neuen Video erklärt Ihnen Handwerkskammerpräsident Steinmann wie zukunftsorientiert eine Ausbildung im Handwerk ist, trotz Corona-Pandemie. (07.05.2020)

mehr







 Alle unsere Beraterinnen und Berater stehen aber zu den gewohnten Servicezeiten zur Verfügung. Sie beantworten Ihre Fragen jetzt gerne am Telefon oder per Mail.

Überbetriebliche Lehrlingsunterweisung (ÜLU), Meistervorbereitungskurse Teil I + II:

Michael Preßler
Abteilungsleiter Förderungs- und Bildungszentrum

Tel. (0 51 31) 70 07 - 230
Fax (0 51 31) 70 07 - 280
m.pressler--at--fbz-garbsen.de

Meisterkurse Teil III und Teil IV:

Matthias Mölle
Leiter der Akademie des Handwerks

Tel. (0 51 31) 70 07 - 373
Fax (0 51 31) 70 07 - 370
m.moelle--at--fbz-garbsen.de

Gesellen- und Abschlussprüfungen der Handwerkskammer Hannover:

Diana Heinrich
Sachbearbeiterin

Tel. (05 11) 3 48 59 - 60
Fax (05 11) 3 48 59 - 32
heinrich--at--hwk-hannover.de

Meisterprüfungen:

Lena Guder
Koordinatorin Kompetenzfeststellung / Prüfungswesen

Tel. (05 11) 3 48 59 - 73
Fax (05 11) 3 48 59 - 32
guder--at--hwk-hannover.de

Betriebswirtschaftliche Fragen:

Dipl.-Ing. Dipl.-Oec. Dietmar Rokahr
Geschäftsführer

Tel. (05 11) 3 48 59 - 71
Fax (05 11) 3 48 59 - 32
rokahr--at--hwk-hannover.de