Meistervorbereitung im Elektrotechnikerhandwerk, Teil I+II

ausgebucht

Preis

Kurs: 8.050,00 €
förderfähig

Unterricht

10.09.2021 - 29.06.2024
Fr: 18:00 - 21:15 Uhr / Sa: 08:00 - 13:00 Uhr
Teilzeit
Lehrgangsdauer 1150 U-Std.

Lehrgangsort

Seeweg 4
30827 Garbsen

Ansprechpartner/in
Susann Knöppel
Tel. 05131 7007 236
knoeppel--at--hwk-hannover.de

Angebotsnummer 4000482-0

Information

Die Lehrgangskosten erhöhen sich bei Buchung nach dem 31.12.2020 auf 8.050,00 Euro. Für ein erfolgreiches Gelingen eines Meistervorbereitungskurses sind fundierte deutsche Sprachkenntnisse (vergleichbar mit Stufe B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen) erforderlich. Bitte beachten Sie unsere Teilnahmebedingungen.

Inhalt

Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik inklusive der Weiterbildungen "Arbeiten unter Spannung" und "Europäischer Installationsbus KNX (EIB)"

 

Teil I - Fachpraxis

  • Kommunikationstechnik
  • Messungen im VDE-Labor
  • SPS-Praxis
  • Vorbereitung auf die Brettmontage

 

Teil II - Fachtheorie

Grundlagen der Elektrotechnik

  • Grundlagen, Kirchhoff
  • Elektrisches Feld, magnetisches Feld
  • Wechselstromtechnik
  • Messtechnik

Grundlagen der Elektronik

  • Dioden
  • Transistoren
  • Thyristoren
  • Sonstige Halbleiter

Fachtechnologie für Elektroinstallateure

  • Drehstrom
  • Kompensation
  • Leitungsbemessung
  • Nachrichtentechnik
  • Netzwerktechnik
  • Klimatechnik
  • Stromrichter
  • Beleuchtungstechnik
  • Transformatoren
  • Elektrische Maschinen
  • Regelungstechnik

Fachbezogene Vorschriften

  • VDE, DIN, TAB, ...
  • Werkstoffkunde
  • Planung und Fachkalkulation
  • Kommunikations- und Sicherheitstechnik
  • Betriebsführung- u. Betriebsorganisation
  • Auftragsabwicklung
Zielgruppe

Facharbeiter/innen, Handwerksgesellen/gesellinnen

Zeitraum

10.09.2021 - 29.06.2024


Teilnehmerzahl

Keine Plätze frei


Preis

Kurs: 8.050,00 €
förderfähig

Teilnahmebedingungen

Informationen und Angaben zu den Prüfungsgebühren erhalten Sie von der Meisterprüfungsabteilung der Handwerkskammer Hannover:

Frau Russanoff - 0511 348 59-59

Für diesen Kurs stehen keine freien Plätze zur Verfügung. Eine Buchung ist daher nicht möglich.
Für Fragen nehmen Sie bitte Kontakt über die angegebene E-Mail-Adresse mit der Handwerkskammer auf.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Für Selbstzahler: Die Möglichkeit einer finanziellen, vermögensunabhängigen Unterstützung für die Meistervorbereitungslehrgänge bietet Ihnen das Aufstiegs-BAföG (früher Meister-BAföG). Weitere Informationen dazu erhalten Sie unter www.aufstiegs-bafoeg.de oder von Ihrer zuständigen Förderstelle (Förderstelle für alle mit Wohnsitz in Niedersachsen: NBank in Hannover, www.nbank.de)

Für Betriebe: Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie einen Antrag auf Zuschüsse aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und Landesmitteln stellen. Informationen zum Förderprogramm "Weiterbildung in Niedersachsen" (WIN) erhalten Sie von der zuständigen Förderstelle, der NBank oder unter www.nbank.de. Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung zum Lehrgang erst nach Förderzusage erfolgen darf.

Zertifizierung