Wohnberater*in im Handwerk

ausreichend freie Plätze

Preis

Kurs: 2.500,00 €
förderfähig

Unterricht

12.03.2021 - 19.06.2021
Termine: Siehe unter Informationen. Uhrzeit: Fr 16:00 - 21:00 Uhr, Sa 08:00 - 14:00 Uhr
Vollzeit
Lehrgangsdauer 100 U-Std.

Lehrgangsort

Seeweg 4
30827 Garbsen

Ansprechpartner/in
Bettina Kießler
Tel. 05131-7007-227
b.kiessler--at--fbz-garbsen.de

Angebotsnummer 9002947-0

Information

Die Handwerkskammer bietet den Kurs für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aus Betrieben der Gewerke Raumausstatter, Maler und Lackierer, Tischler, Parkettleger, Fliesenleger, SHK und Elektro an. Kundenorientierung ist seit jeher eine besondere Qualität des Handwerks. In Zeiten des "Alles ist erlaubt" und einer immer stärkeren Individualisierung im privaten Bereich ist eine maßgeschneiderte Beratung ein klarer Wettbewerbsvorteil. Der Unterricht hilft den TeilnehmerInnen ein Kundengespräch ergebnisorientiert zu führen, indem Schritt für Schritt die Wünsche der Kunden erkannt und präzisiert werden und dann ein maßgeschneidertes Wohnkonzept entwickelt wird. Alle Lerneinheiten werden durch anschauliche Modelle und Unterrichtsmaterialien unterstützt; die TeilnehmerInnen wenden das Gelernte umgehend an und machen selbst Erfahrungen dabei. Die Materialien stehen den TeilnehmerInnen nach dem Abschlussgespräch zur Verfügung. Die Weiterbildung findet an folgenden Tagen statt: 12. /13., 19./20. und 26./27. März , 16./17. und 23./24. April, 7./8. und 28./29. Mai und 4./5., 11./12. und 18./19. Juni 2021 Zeit: Fr 16:00 - 21:00 Uhr, Sa 08:00 - 14:00 Uhr Information, Beratung und Anmeldung Bettina Kießler · 0 51 31 7007 - 227 b.kiessler@fbz-garbsen.de (Kundencenter) Herr Rüdiger Tamm: Fachliche Durchführung (Kontakt nur auf Anfrage) Herr Stein/ Förderung: 05131-7007-779

Inhalt

Analyse und Konzepte

  • Es wird der Ablauf eines Beratungsgesprächs simuliert und ein Fragenkatalog erstellt.

Kultur- und Stilkunde

  • Wohnstile damals und heute
  • Möbelstilkunde der Moderne
  • Stilkunde mit Blick auf aktuelle Wohntypen
  • Analyse aktueller Wohntrends

Farbe und Wohnen

  • wie Farben wirken
  • kulturhistorische Hintergründe
  • Gesetzmäßigkeiten und Harmonielehre
  • Wechselwirkung von Farbe
  • Farbpsychologie
  • Farben und Materialien im Wohnbereich
  • Licht und Farbe

Wohnen und Ambiente

  • Licht im Raum
  • Ordnungsprinzipien
  • Details und Gesamtbild

Zeichnen und Darstellen

  • Arbeiten mit Grundrissen
  • Zeichnen im Raum
  • Grundzüge des perspektivischen Zeichnens
  • 3-D-Zeichnen am Computer (PC)
  • Skizzieren mit Licht und Schatten
Zielgruppe

Die Handwerkskammer bietet den Kurs für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aus Betrieben der Gewerke Raumausstatter, Maler und Lackierer, Tischler, Parkettleger, Fliesenleger, SHK und Elektro an.

Voraussetzungen

Für den Kurs sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich. Bei den PC-gestützten Einheiten ist ein eigener Laptop von Vorteil.

Zeitraum

12.03.2021 - 19.06.2021


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Preis

Kurs: 2.500,00 €
förderfähig

Dieser Lehrgang ist förderfähig für Betriebsinhaber/innen und Beschäftigte im Rahmen des Programms WiN (Weiterbildung in Niedersachsen). Die Beantragung läuft über die NBank. Auf einen Blick: Förderung individueller Weiterbildungsmaßnahmen Zuschuss bis zu 50 %, mindestens 1.000 Euro Maximal 36 Monate Laufzeit Maximale Laufzeit bis zum 30.06.2022 Pro Teilnehmer/in und Weiterbildungsmaßnahme ist ein Antrag zu stellen Wer wird gefördert? Beschäftigte aus Unternehmen mit Betriebsstätte in Niedersachsen Betriebsinhaber/innen von Unternehmen in Niedersachsen unter 50 Beschäftigten Was wird gefördert? Ausgaben für Qualifizierungen (Lehrgangs- und Prüfungsgebühren) Personalausgaben für die Teilnehmer/innen an der Maßnahme (Ausgaben für Freistellungen) Weitere Informationen unter https://www.nbank.de/Unternehmen/Ausbildung-Qualifikation/Weiterbildung-in-Niedersachsen/ https://www.nbank.de/medien/nb-media/Downloads/Programminformation/Produktinformationen/Bekanntmachung-Ausweitung-WiN-Förderung.pdf
Zertifizierung