Das Kunsthandwerk. Künstlerische Positionen zwischen Kunst, Handwerk und Design.

Beginn: 06. Februar 2024 um 19:00 Uhr

Nehmen Sie hier online am Vortrag teil.

Kontakt:
Prof. Dr. Bärbel Kühne
Karina Michaelis, M.A.
design-handwerk@diploma.de

 

Kontakt für das triale Studium:
Katja Jandrey
+49 511 34859 359
jandrey@hwk-hannover.de

 

Hannover.- (mk) Der Studiengang „Craft Design (B.A.)“ der DIPLOMA Hochschule lädt Handwerks- und Designinteressierte zur Vortragsreihe „Zwischen Handwerk und Design“ ein. Die Reihe versammelt Positionen und Expertinnen- und Expertenmeinungen zu den Bereichen Material, Kunsthandwerk, Freiberuflichkeit und Existenzgründung, Internationalität, Tradition und Zukunft sowie Bildungsperspektiven in Handwerk und Design.

Gemeinsam mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die herzlich zu Diskussionsrunden und Workshops eingeladen sind, sollen Perspektiven für Handwerk und Design beleuchtet werden, um Synergien zu erkennen und herauszufinden, ob die Überzeugung zutrifft: Handwerk und Design gehören zusammen, denn beide gestalten unsere Lebenswelt.

Der Vortrag am 06. Februar 2024 widmet sich dem Thema „Kunsthandwerk. Künstlerische Positionen zwischen Kunst, Handwerk und Design“. Das Kunsthandwerk als eigene Form des kreativen Gestaltens im Handwerk entdeckt traditionelle Gewerke wieder und interpretiert sie neu. Auch die künstlerische Weiterentwicklung bekannter Verfahren ist ein Kernthema im Kunsthandwerk.

Die Referentinnen Eva Zimmerbeutel, freischaffende Grafik- und Textildesignerin, und Dr. Sabine Wilp, Kuratorin der Handwerksform Hannover, gehen der Frage nach, welche Bedeutung Kunsthandwerk im Spannungsfeld zwischen Kunst, Handwerk und Design hat. Wo liegen Schwerpunkte, Herausforderungen und Möglichkeiten der selbstständigen Tätigkeit? Außerdem wird es im Gespräch mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern um die heutige „Strahlkraft“ des Kunsthandwerks, die Möglichkeiten der Förderung und Sichtbarkeit und individuelle künstlerische Wege gehen. (02.02.2024)

 

Weitere Termine der Reihe finden statt am:

  • 20. Februar 2024: Einfach gute Arbeit! Bildung und Ausbildung für Handwerk und Design
  • 06. März 2024: International! Handwerkliches Können zwischen Tradition und Moderne
  • 12. März 2024: Aus der Geschichte heraus – Gehören Handwerk und Design zusammen?
  • 21. März 2024: Der eigene Weg! Selbstständigkeit und Existenzgründung in Handwerk und Design