Nachfolge
Handwerkskammer Hannover

Betriebsnachfolge im Handwerk

Sonderumfrage des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH)

Hannover.- (see) Die demografische Entwicklung macht auch vor den Betriebsinhabern im Handwerk nicht halt und der Anteil der Inhaber, die in wenigen Jahren das Rentenalter erreichen werden, nimmt immer weiter zu. Damit wächst auch die Bedeutung von Betriebsübergaben für die Zukunft der Wirtschaftsgruppe Handwerk.

Mit der ZDH-Sonderumfrage zur „Betriebsnachfolge im Handwerk“ sollen aktuelle Informationen über die, in den nächsten Jahren anstehenden, Betriebsübergaben im Handwerk gewonnen werden. Ebenso werden Informationen zu den Erfahrungen mit und den Bedarf an Unterstützungsangeboten aus Sicht der Übergeber erhoben.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme an dieser bundesweiten Umfrage, die der Zentralverband des Deutschen Handwerks gemeinsam mit vielen Handwerkskammern durchführt. (22.09.2020)



Ansprechpartner:

Jan-Michael Hobelsberger
Nachfolgemoderator

Tel. (05 11) 3 48 59 - 61
Fax (05 11) 3 48 59 - 32
hobelsberger--at--hwk-hannover.de

Hier geht es direkt zur Umfrage

Umfrageschluss ist der 31. Oktober 2020