MMC, MeisterMeisterinnenClub, Social Media, clublounge
Handwerkskammer Hannover/Beckers
Gebäudereinigermeister Uwe Haster im Gespräch mit Annika Wohlers

#clublounge Social Media Talk

Hannover.- (cb) Wenn es um seine Geschäftskunden geht, dann setzt Gebäudereinigermeister Uwe Haster ganz klar auf die Firmenwebsite. Für das Image des Gewerkes wären Social Media eigentlich wichtig, die Akquise des Nachwuchses laufe aber effektiver über den großen Mitarbeiterstamm.

Dachdeckermeisterin Jaqueline Gerschler begann kurze Videos zu drehen, als ihr mit dem zweiten Kind die Decke auf den Kopf zu fallen drohte. Ihre Spezialität sind Erklärfilme, mit denen sie heute nicht nur ihren Freundinnen hilft. Sie nutzt sie auch, um ihre Kundschaft zu informieren, bevor es zum Auftrag kommt. Unter dem Label „Die Dachdeckerin“ wirbt sie aber vor allem für ihr Gewerk und für das Handwerk im Allgemeinen.

Malermeister Matthias Schultze wiederum ist schon lange auf sehr vielen Social Media Kanälen unterwegs. Auf Facebook, Instagram und Co. verbreitet er die Geschichten des firmeneigenen Blogs. Dadurch hofft Schultze potenzielle Kunden und Fachkräfte zu erreichen. Der Social Media Pionier setzt auf´s Storytelling und erzählt zusammen mit seinem Team Geschichten von der Baustelle. Diese kommen bei der Kundschaft und potentiellen Bewerber*innen um einen Arbeits- und Ausbildungsplatz sehr gut an. Da kommt es auch schon mal vor, dass ein Kunde einen Gesellen bereits kennt, bevor dieser zur Arbeit antritt - aus den Social Media Kanälen natürlich.

 

Ansprechpartnerin:

Anika Wohlers
Mitarbeiterin der Handwerkskammer Hannover Projekt- und Servicegesellschaft mbH

Tel. (0179) 43 00 115
Fax (0 51 31) 70 07 - 750
wohlers--at--hwk-psg.de

Nächstes Clubevent:

#workhacks am 24. Juni ab 18 Uhr

 Weitere Infos zum Clubprogramm und der Mitgliedschaft: Unter www.hwk-psg.de/mmc.