Hannover - IdeenExpo: Mit MINT-Berufen im Bau-, Ausbau- und Fahrzeugbaugewerbe die Zukunft gestalten - Pressekonferenz bei Biermann Holzbau - Gruppenbild von links: Cornelia Höltkemeier - Mike Schneider - Andreas Biermann - Dr. Volker Schmidt - Azubi David Gross - Foto IdeenExpo / Tim Schaarschmidt
Tim Schaarschmidt
Vorstellung des Handwerksstandes auf der IdeenExpo 2022: Cornelia Höltkemeier - Mike Schneider - Andreas Biermann - Dr. Volker Schmidt - Azubi David Gross (v.l.)

Die Zukunft nachhaltig gestalten

Unter dem Motto "Traut euch, nehmt ein Werkzeug in die Hand" lädt das Handwerk Kinder und Jugendliche zu Mitmachaktionen und Workshops auf der Ideen Expo 2022 ein.

Hannover.-(see) „Schülerinnen und Schüler sollen erleben, dass sie durch eigenes Tun einen Beitrag zur Klimawende leisten und dabei noch etwas Selbstgemachtes mit nach Hause nehmen können“, sagt Tischlerauszubildender David Gross, der auf dem Gemeinschaftsstand der Handwerkskammern und Verbände die Kinder und Jugendlichen bei den Mitmachaktionen anleiten und unterstützen wird. Er hat erst mit 24 Jahren ins Handwerk gefunden, nachdem er festgestellt hatte, dass das Bauingenieursstudium für ihn nichts ist. „Es ist super zufriedenstellend, wenn man abends sieht, was man den Tag über geschafft“, erläutert Gross den großen Vorteil einer Ausbildung im Handwerk.

Unternehmer Andreas Biermann begrüßt den Aufsichtsratsvorsitzenden der IdeenExpo GmbH, Dr. Volker Schmidt und Mike Schneider, Prädident des Niedersächsischen Handwerkstages in seiner Werkstatt.
Handwerkskammer Hannover/Seeger
Unternehmer Andreas Biermann begrüßt den Aufsichtsratsvorsitzenden der IdeenExpo GmbH, Dr. Volker Schmidt und Mike Schneider, Prädident des Niedersächsischen Handwerkstages in seiner Werkstatt.

Hannover - IdeenExpo: Mit MINT-Berufen im Bau-, Ausbau- und Fahrzeugbaugewerbe die Zukunft gestalten - Pressekonferenz bei Biermann Holzbau - Gruppenbild von links: Cornelia Höltkemeier - Mike Schneider - Andreas Biermann - Dr. Volker Schmidt - Azubi David Gross - Foto IdeenExpo / Tim Schaarschmidt
Tim Schaarschmidt
Tischlerazubi David Gross stellt die Mitmachaktionen auf der IdeenExpo 2022 vor.

Dass gerade die Bau- und Ausbauberufe sowie das Kfz-Handwerk jeden Tag am Klimaschutz und der Energiewende mitarbeiten, das soll den Besuchern des Handwerksstandes auf der IdeenExpo 2022 deutlich gemacht werden. Ohne das Handwerk fährt kein E-Auto, funktioniert kein Smart Home und keine emissionsarme Heizung. Wer in diesen Berufsfeldern, beispielsweise als Anlagenmechaniker SHK, Elektroniker oder Kfz-Mechatroniker, Dachdecker oder Schornsteinfeger, eine Ausbildung macht, der arbeitet vom ersten Tag daran mit, dass die Klimaschutz- und Nachhaltigkeitsziele, die wir uns als Gesellschaft gesetzt haben, auch erreicht werden können.

„Die Handwerkerinnen und Handwerk sind die Umsetzer der Klima- und Energiewende“, betont Mike Schneider, Präsident des Niedersächsischen Handwerkstages. Deshalb haben sich in diesem Jahr die Handwerkskammern und Verbände in Niedersachsen erstmalig zu einem gemeinsamen Aufschlag auf der IdeenExpo zusammengetan, um zu zeigen, wie zukunftsorientiert die Ausbildungsberufe im Handwerk sind. (15.06.2022)

Um die Vielfalt des Handwerks zu zeigen, haben Verbände und Kammern viele kleine Mitmachaktionen und Workshops vorbereitet.

Mitmach-Aktionen

E-Auto mit Solarbeleuchtung
Handwerkskammer Hannover/Seeger
E-Auto mit Solarbeleuchtung

Solarauto IE 22 E – E-Auto mit Solarbeleuchtung
Ein Miniarturfahrzeug aus Stahlblech können die Jugendlichen mit Airbrush-Technik verschönern und mit Solarbeleuchtung nachhaltig zum Leuchten bringen.

Fliesenmosaik - Werde kreativ!
Handwerkskammer Hannover/Seeger
Fliesenmosaik - Werde kreativ!

Kreatives Fliesenmosaik – Untersetzer selbst gestalten
Selbst geschnittene Fliesenstücke werden verklebt und können als individueller Untersetzer mit nach Hause genommen werden.

Dachgarten to go
Handwerkskammer Hannover/Seeger
Dachgarten to go

Dachgarten to go
Aus Holz wird eine Umrandung für ein Blumenbeet gebaut und mit Malertechnik von außen nach eigenem Geschmack gestaltet.

Ei-Pad - das personalisierte Frühstücksbrett
Handwerkskammer Hannover/Seeger
Ei-Pad - das personalisierte Frühstücksbrett

Ei-Pad – Das personalisierte Frühstücksbrett
Hier wird in ein Birkenbrett ein Loch für das Frühstücksei gebohrt und mit einer handgeführten CNC-Fräse mit einem eigenen Spruch versehen.

Schüler-Workshops 

  • So geht Wärme: Hier wird es möglich sein einen Heizkessel von innen anzuschauen – mit Hilfe modernster Videotechnik.
  • Experimente rund um den bewussten Umgang mit Trinkwasser und dazu, wie Plastik in Gewässern zu Microplastik wird.
  • Das Testen von Virtual-Reality-Brillen lässt die Teilnehmenden in ganz neue Welten eintauchen.
  • Wie geht digitales Schweißen ohne Blitz und Hitze? Schülerinnen und Schüler können es ausprobieren.
  • Außengelände: Durch eine Fahrt mit dem Hubwagen eines Dachdeckers kann Höhentauglichkeit ausprobiert werden, Wischmopp-Hockey gespielt und Insektenhotels gebaut werden.

 

IdeenExpo 2022:

Vom 2. bis 7. Juli 2022 auf dem Messegelände Hannover

Mehr Infos zur IdeenExpo

Ansprechpartnerin:

Christine Seeger
Pressereferentin

Tel. +49 511 34859 415
Fax +49 511 34859 488
seeger--at--hwk-hannover.de