Verena Rempel
Handwerksform

Immer schön auf dem Teppich bleiben!

In der Herbstausstellung 2018 zeigt die Handwerksform Hannover handgefertigte Teppiche in unterschiedlichsten Macharten.

Ein Teppich ist äußerst praktisch. Man kann Dinge darunter kehren. Er kaschiert unschöne Stellen auf dem Fußboden, und in orientalischen Märchen kann man damit sogar fliegen. Aber Spaß beiseite.

In der Herbstausstellung zeigen wir Ihnen in der Handwerksform Hannover handgefertigte Teppiche aus den unterschiedlichsten Materialien und in den unterschiedlichsten Macharten. Gehäkelt, gewebt, getuftet, geknüpft, aus Wolle, Baumwolle, oder digital bedruckt. Große und kleine Formate, Teppiche für die Wand oder den Boden, ausgewählte Arbeiten für den sakralen Raum und eine Auswahl von Nomadenteppichen aus der Sammlung von Robert Schulz.

Fotografische Impressionen


Teilnehmerinnen und Teilnehmer:

Corien Bos (NL) / Dora Herrmann / Gerlinde Hückl / Ute Ketelhake / Julia M. Langstein / Mareike Lienau / Anja Katharina Matzke / Michelle Mohr / Sabine Oeler / Romina Pilloni + Jennifer Keusgen / Dagmar Rehse / Verena Rempel / Robert Schulz / Katja Stelz / Frauke Weißflog

 

Ausstellungseröffnung:
Freitag, 14. September 2018, 20 bis 22 Uhr

Begrüßung:
Karl-Wilhelm Steinmann
Präsident der Handwerkskammer Hannover

Einführung in die Ausstellung:
Dr. Sabine Wilp
Leiterin Handwerksform Hannover

Ausstellungsführungen:
Donnerstag, 20.09.2018, 16.30 Uhr bis 17.30 Uhr
Donnerstag, 04.10.2018, 16.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Ort:
Handwerksform Hannover
Ausstellungs- und Informationszentrum
der Handwerkskammer Hannover
Berliner Allee 17
30175 Hannover

Tel. (05 11) 3 48 59 – 21/-36
Fax (05 11) 3 48 59 – 88

E-Mail: handwerksform@hwk-hannover.de
Internet: www.handwerksform.de

Öffnungszeiten:
Di bis Fr 11-18 Uhr, Sa 11-14 Uhr
So, Mo und an gesetzlichen Feiertagen geschlossen