Friseur, Corona, Masken, Kreishandwerkerschaft, Sabine Tasche
Handwerkskammer Hannover/Seeger
Kreishandwerksmeister Kai-Uwe Henneberg überreicht Sabine Tasche ein Paket Gesichtsmasken für den Neustart.

Kreishandwerkerschaft hilft mit Masken

5.000 Mund-Nase-Bedeckungen stellt die Kreishandwerkerschaft Hannover ihren Friseurinnungsbetrieben zum Neustart zur Verfügung.

Hannover.- (see) „Das war ein vierwöchiger spannender Krimi“, sagt Stefan Golletz, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Hannover, und zeigt sich zufrieden mit dem Happy End. Mitte März hatte er über einen Kontakt der SHK-Innung Hannover bei einer deutschen Firma Mund-Nase-Masken  beauftragt.  „Sie sollten passend zum Neustart der Friseurbetriebe in Hannover sein und zum Gelingen des neuen Alltags in den Salons einen Beitrag leisten“, so Golletz. Jetzt kamen sie ein paar Tage später an, wurden aber immer noch gerne in Empfang genommen.

„Wir haben eine hohe Summe in die Corona-Schutzmaßnahmen gesteckt und sind daher dankbar für jede Unterstützung“, freut sich Friseurmeisterin Sabine Tasche. Froh sei sie darüber, dass sie bereits vor Wochen waschbare FFP2-Masken für sich und ihre Mitarbeiterin über das Internet ergattert habe.

„Und wir haben wirklich Glück gehabt, dass die Masken überhaut angekommen sind“, erläutert Kreishandwerksmeister Kai-Uwe Henneberg, der der hannoverschen Friseurmeisterin das erste Paket übergab. Alle waren auf der Suche nach Lieferanten. Die Geschichten von Betrügern, die zwar das Geld eingesteckt haben, aber keine oder fehlerhafte Masken lieferten, gingen durch die Medien. „Unsere Masken wurden in Vietnam hergestellt, und hatten auf dem Weg nach Deutschland einige Widerstände zu überwinden. Viele Länder limitieren die Ausfuhr, und auch am Zoll blieben sie nochmals hängen. Aber jetzt freuen wir uns, dass wir sie an alle Innungsbetriebe verschicken können“, betont Kai-Uwe Henneberg bei der Übergabe des ersten Pakets an Friseurmeisterin Sabine Tasche. (14.05.2020)

Ansprechpartner:

Stefan Golletz

Tel. (05 11) 34 41 41
E-Mail: info@kh-hannover.de