Die Firma Roter Kältetechnik ist schon seit Anbeginn beim Speed Dating dabei und sucht Mechatroniker für Kältetechnik
Seeger
Die Firma Roter Kältetechnik ist schon seit Anbeginn beim Speed Dating dabei und sucht Mechatroniker für Kältetechnik

Mit dem Flirt-Coach zur Lehrstelle

Beim Azubi Speed Dating trafen rund 200 Schulabgängerinnen und Schulabgänger auf 45 Betriebe, die ihre freien Lehrstellen für 2018 im Gepäck hatten.

Hannover.- (see) Unter dem Motto „Führe so viele Bewerbungsgespräche wie du in 90 Minuten schaffst!“ trafen jetzt in der Handwerkskammer Hannover rund 200 jugendliche Bewerber auf 45 Handwerksbetriebe, die ihre freien Lehrstellen für 2018 mit im Gepäck hatten. In einem Zeitfenster von anderthalb Stunden konnten sich die Schülerinnen und Schüler sowie Teilnehmer von Bildungsmaßnahmen und Geflüchtete bei so vielen Unternehmern  vorstellen, wie es in der Kürze der Zeit möglich war.  

„Erstmals haben wir bei diesem zusätzlichen Azubi Speed Dating vorher keine festen Termine vergeben, und so waren wir selber gespannt, ob das klappt“, erläutert Kirsten Münch von der Handwerkskammer Hannover. Aber alles sei sehr entspannt abgelaufen und die erste Resonanz von den 45 Unternehmern und Ausbildern aus den Betrieben sei sehr positiv gewesen. In vielen Gesprächen wurden ausführliche Vorstellungen im Betrieb vereinbart oder sogar Praktika in Aussicht gestellt.

Da die Akquise diesmal nicht nur über die allgemein bildenden Schulen gelaufen ist, sondern das Speed Dating offen für alle Interessierte war, haben auch viele Geflüchtete die Chance genutzt, sich bei möglichst vielen Betrieben vorzustellen.  „Wir hatten in der Tat so viele Gespräche mit Flüchtlingen aus Syrien und dem Irak wie mit deutschen Schülerinnen. Positiv überrascht war ich von den guten Sprachkenntnissen, so dass ich einige auch zum Praktikum eingeladen habe“, zeigt sich Friseurmeister Jan Lehmann zufrieden.      

Insbesondere für Geflüchtete oder andere Bewerber mit nicht perfekten Sprachkenntnissen war die Vorbereitung, die die KAUSA Servicestelle Region Hannover/Ausbildung im Verbund pro regio e.V. angeboten hatte, sehr hilfreich. Sogenannte „Flirt-Coaches“ haben in den Schulen 45-minütige Trainings durchgeführt, bei dem die Jugendlichen nicht nur die Berufe des Handwerks kennenlernten sowie Tipps und Tricks zur Ansprache von Unternehmen in Form von Rollenspielen übten. Für Bewerber mit Migrationshintergrund ging es auch darum, ob sie es sprachlich schaffen, sich in zehn Minuten bei einem Unternehmer vorzustellen. (23.02.2018)

Foto-Impressionen vom Azubi Speed Dating finden Sie hier.


Freie Lehrstellen finden Sie mit einem Klick in der Online-Lehrstellenbörse der Handwerkskammer Hannover.


Kontakt: