3_1 ndm
Handwerksform Hannover/Arndt

Nacht der Museen 2019

Hannover.- (ak) Mit der aktuellen Sommerausstellung „Volle Kanne“ beteiligte sich die Handwerksform Hannover bei der diesjährigen Nacht der Museen. Highlight des Abends: Unter Anleitung von Keramiker Guido Kratz konnten die Besucherinnen und Besucher eine aus Ton geformte Gemeinschaftsskulptur anfertigen.

Durch die Ausstellung führte die Leiterin der Handwerksform Hannover, Dr. Sabine Wilp. Hier konnten Kinder, Jugendliche und Erwachsene Kannen aus Keramik, Glas, Metall oder Kunststoff bestaunen. Ein besonderer Blickfang waren die 101 Kannen aus industrieller Produktion, die der Sammler Heinz J. Averwerser für die Ausstellung zur Verfügung gestellt hat. (17.06.2019)

Eindrücke vom Abend finden Sie hier:



Das Video zu unseren Aktionen finden Sie hier:

Ansprechpartner:

Dr. Sabine Wilp
Abteilungsleiterin Kommunikation + Veranstaltungsorganisation

Tel. (05 11) 3 48 59 - 36
Fax (05 11) 3 48 59 - 88
wilp--at--hwk-hannover.de

Peter Stoschus
Ausstellungs- und Veranstaltungstechniker

Tel. (05 11) 3 48 59 - 21
Fax (05 11) 3 48 59 - 32
stoschus--at--hwk-hannover.de