7_3 Augenoptiker
Adobe Stock

Wie kamen sie durch die Corona-Krise?

Ein Stimmungsbild aus dem Augenoptiker-, Bau- und Friseurhandwerk.

Hannover.- (ak) Wie kommt die Baubranche durch die COVID-19-Pandemie? Wie sieht die Zukunft im Augenoptikerhandwerk aus? Und wie wird die wirtschaftliche Lage bei den Friseuren beurteilt?

Wir haben bei Optikermeister und Landesinnungsmeister der Augenoptiker Giovanni Di Noto, Unternehmer und Mitglied im Beirat der Innung des Bauhandwerks Hannover Rainer Lorenz sowie Friseurmeisterin und Obermeisterin Sabine Tasche nachgefragt – hier sind ihre Antworten.



Dieser Inhalt wird Ihnen aufgrund Ihrer aktuellen Datenschutzeinstellung nicht angezeigt. Bitte stimmen Sie den externen Medien in den Cookie-Einstellungen zu, um den Inhalt sehen zu können.



Dieser Inhalt wird Ihnen aufgrund Ihrer aktuellen Datenschutzeinstellung nicht angezeigt. Bitte stimmen Sie den externen Medien in den Cookie-Einstellungen zu, um den Inhalt sehen zu können.



Dieser Inhalt wird Ihnen aufgrund Ihrer aktuellen Datenschutzeinstellung nicht angezeigt. Bitte stimmen Sie den externen Medien in den Cookie-Einstellungen zu, um den Inhalt sehen zu können.