Mentorenbetrieb: Temps GmbH Malereibetrieb
für die Berufe: Fahrzeuglackierer (m/w/d), Kaufmann für Büromanagement (m/w/d), Maler und Lackierer (m/w/d)

Anschrift
Hertzstr. 1
31535 Neustadt
Ansprechpartner/in

Frau Michéle Geerke
Ausbildungskoordinatorin
Tel. 05032-803-65
info-schulungszentrum@temps.de


Was?

Unterrichtsbesuch

altSie können nicht zu uns kommen, dann kommen wir zu Ihnen - zum Beispiel in den Schulunterricht.

Für die Abstimmung von Inhalt und Ablauf unserer Angebote,  melden Sie sich gern bei uns. 


nach Absprache

Praktikum

Wir bieten Ihren Schülerinnen und Schülern Schaltnupperpraktika und Schulpraktika bei uns im Betrieb an.


auf Anfrage

Zukunftstag

altAm Zukunftstag (girlsday & boysday) sind wir dabei und bieten Jungs und Mädels die Chance, " ins Handwerk" zu schnuppern.


einmal jährlich (im Frühjahr)

Betriebserkundung

Uns und unseren Betrieb persönlich kennen lernen, das ist bei einer Betriebserkundung möglich. alt


nach Vereinbarung

Die temps GmbH Malereibetriebe entwickelt seit 1952 individuelle und innovative Lösungen in allen Bereichen des Malereihandwerks für Industriekunden, Konzerne, Wohnungsbaugesellschaften, Kommunen, Institutionen und Privatkunden. Mit dem Stammsitz in Neustadt am Rübenberge sowie vier weiteren Unternehmungen in Neustadt, Magdeburg, Brandenburg und Hamburg zählt temps zu den zehn größten Malereibetrieben Deutschlands. Seit 2002 wird das Familienunternehmen von Ulrich Temps geführt. Über 450 Mitarbeiter aus mehr als 30 Nationen tragen täglich zum Erfolg der temps-Gruppe bei.

In unserem eigenen Schulungs- und Ausbildungszentrum mit einer 700m² großen Übungshalle lernen unsere Auszubildenden alle Facetten des Malerhandwerks kennen und können sich direkt am Objekt ausprobieren. In den angrenzenden Seminarräumen werden sie zudem umfassend geschult – von Werkzeug- und Maschinenkunde bis hin zu Baurecht und Baustellenorganisation. Im Rahmen von Ausbildung+ kümmern sich darüber hinaus zwei pensionierte Gymnasiallehrer darum, gegebenenfalls vorhandene Defizite in Deutsch, Mathe, Politik und Fachtheorie abzubauen. Damit du den Abschluss schaffst, den du erreichen willst!

Nach deiner Ausbildung ist aber noch lange nicht Schluss. Mit Engagement und Geschickt kannst du bei uns richtig durchstarten. So kannst du dich zum Vorarbeiter qualifizieren oder den Betriebswirt machen. Nach einigen Jahren Berufserfahrung kannst du die Meisterschule besuchen und deinen Meisterbrief erlangen. Gerne unterstützen wir dich dabei mit einem Stipendium und bereiten dich anschließend bei uns im Betrieb auf deine zukünftigen Aufgaben als Führungskraft vor.

Öffentliche Verkehrsmittel

Partnerschulen/weitere Kooperationen

Keine Kooperationen vorhanden.