Datenschutz, Gesetz, Datenschutzgrundverordnung, DSGVO
Stockwerk Fotodesign

Datenschutzgrundverordnung: Hilfreiche Muster

Hannover.- (see) „Bei unserer Informationsveranstaltung zur neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind vier Themen besonders in den Focus gerückt, die für die Betriebe relevant zu sein scheinen“, sagt Dietmar Rokahr, Geschäftsführer der Handwerkskammer Hannover. Wichtig sei zum Beispiel, dass die Kunden darüber informiert würden, zu welchem Zweck das Handwerksunternehmen ihre Daten verarbeite oder an wen sie sie weitergebe. Außerdem müssen die Betriebe eine schriftliche Einwilligungserklärung einholen, wenn sie ihre Kunden über ihr Produkt- oder Dienstleistungsangebot  unterrichten möchten.

„Um ein Gespür dafür zu bekommen, wo überall personenbezogene Daten gesammelt und weiterverarbeitet werden, ist es im ersten Schritt hilfreich und auch gesetzlich vorgeschrieben, eine Übersicht aller Tätigkeiten zu erstellen, bei denen personenbezogene Daten verwendet werden“, so Rokahr.

Als Handreichung für die Handwerksbetriebe stellt  die Handwerkskammer Hannover hier vier Muster-Vorlagen als Download zur Verfügung, mit deren Hilfe die Unternehmen die Erfordernisse des Gesetzes schnell erfüllen können. (05.03.2018)

Mit dem Muster  „Information über die Erhebung von Kundendaten “

informieren Sie Ihre Kunden z.B. durch Aushang in den Geschäftsräumen und im Internet, zu welchem Zweck Sie seine  Daten verarbeiten.

Mit dem Muster „Einwilligungserklärung für Werbezwecke“

holen Sie die schriftliche Einwilligungserklärung Ihrer Kunden ein, wenn Sie sie z.B. über Ihre Produkt- und Ihr Dienstleistungsangebot informieren wollen.

Mit dem Muster „Auftragsverarbeitung durch Dritte“

sollten Sie vorab vertraglich regeln, wenn Sie z.B. personenbezogene Daten (z.B. Mitarbeiter- oder Kundendaten) zur Verarbeitung  an einen externen Dienstleister (z.B. Steuerberater) weitergeben.

Mit dem Muster "Webseiten Datenschutzhinweis"

erhalten Sie erste Informationen wie Sie Ihre Homepage datenschutzsicher gestalten können.

Mit den folgenden Mustern „Verzeichnis von Tätigkeiten, bei denen Daten verarbeitet werden" erstellen Sie eine Übersicht aller Tätigkeiten in Ihrem Betrieb, bei denen Sie personenbezogene Daten verarbeiten, z.B. Bearbeitung der Kundendatei, Verwaltung von Mitarbeiterdaten, Verwendung von Videokameras.

Vorausgefülltes Muster Erstellung und Führung der Kundendatei

 Vorausgefülltes Muster Vertragserfüllung

Vorausgefülltes Muster Direktwerbung

Vorausgefülltes Muster Lohnbuchhaltung

Vorausgefülltes Muster Personalführung



Kontakt:

Dr. Heinz Seebode
Abteilungsleiter

Tel. (05 11) 3 48 59 - 56
Fax (05 11) 3 48 59 - 32
seebode--at--hwk-hannover.de