digitalisierung, tablet, werkstatt, holz, tischler, online,
mavoimages - Fotolia.com

Digitalisierungsberatung

Der digitale Wandel bietet Handwerkern vielfältige Chancen, ihren Betrieb modern und innovativ auszurichten. Wer hier die richtigen Tools auswählt und am Ball bleibt, der kann einfacher neue Kunden und Mitarbeiter gewinnen sowie die Effizienz der Abläufe und Prozesse im Unternehmen steigern.

Die Handwerkskammer Hannover unterstützt Sie dabei, die Komplexität im Digitalisierungsdschungel zu reduzieren und die für Sie passenden Lösungen zu finden. Nutzen Sie als Betriebsinhaber oder Existenzgründer im Handwerk unser kostenloses Beratungsangebot und gehen Sie digital voraus.

Gerne beraten wir Sie zu folgenden Digitalisierungsthemen:

Bedarfsanalyse

Die Bedarfsanalyse digitales Handwerk (www.bedarfsanalyse-handwerk.de) ist ein Instrument, das Handwerksbetrieben Auskunft über den Grad der Digitalisierung in ihrem Unternehmen (im Branchenvergleich) gibt und Weiterentwicklungspotentiale aufzeigt. Gemeinsam entwickeln wir auf dieser Basis Ihr digitales Geschäftsmodell systematisch weiter.

Digitale Markterschließung

Als Ergänzung zu den klassischen Offline-Kanälen lassen sich oftmals neue Kundengruppen online erschließen. Schwerpunktmäßig beraten wir Sie zu folgenden Themen:

  • Websiteoptimierung und kostenlose Website über Google
  • Suchmaschinenoptimierung (SEO)
  • Suchmaschinenwerbung (SEA) über Google Ads
  • Online-Bewertungsmarketing
  • Online-Plattformen clever nutzen.

Software-Lösungen fürs Handwerk

Wir unterstützen Sie bei der Auswahl und Implementierung (Prozessbegleitung) der passenden Software-Lösung fürs Handwerk:

  • betriebswirtschaftliche Software (Übersicht über ERP-Lösungen) für Handwerksbetriebe
  • Einstiegslösungen für kaufmännische Software für kleine Handwerksbetriebe
  • professionelles Kundenmanagement (CRM-Systeme) und systemgestützte Akquiseplanung
  • digitale Zeiterfassung – Marktübersicht und Anbieterauswahl.

 Finanzierung und Förderungen

  • niedersächsische Programme zur Finanzierung von Digitalisierungsmaßnahmen sowie Beratungsförderung.

Weitere Themen decken wir gemeinsam mit unseren internen und externen Netzwerkpartnern ab:

  • Datenschutz (DSGVO)
  • Datensicherheit (IT-Grundschutz mit dem Routenplaner fürs Handwerk)
  • 3D-Druck
  • E-Vergabe

Ansprechpartner:

Uwe Brehl
Digitalisierungsberater

Tel. (05 11) 3 48 59 - 125
Fax (05 11) 3 48 59 - 32
brehl--at--hwk-hannover.de



Infoflyer