BerufsAbiturienten 2022_1
Handwerkskammer Hannover/Burchard

Für die Zukunft gut aufgestelltErste BerufsAbiturienten feiern Fachhochschulreife

Hannover.- (ld) Diesen Juli konnten die ersten BerufsAbiturienten ihre erfolgreich erworbene Fachhochschulreife in der BBS Neustadt feiern.

Was ist das BerufsAbitur?

Mit dem BerufsAbitur können Jugendliche ihre Ausbildung abschließen und gleichzeitig die Fachhochschulreife machen. Ob sie im Anschluss an die Ausbildung als qualifizierte Fachkraft in ihrem Beruf weiterarbeiten und sich mit der Zeit auf höher bezahlte Stellen bewerben oder ein fachbezogenes Studium aufnehmen: mit dem BerufsAbitur stehen alle Wege offen.

Handwerksbetriebe können sich im Gegenzug als attraktiver Arbeitgeber von anderen Ausbildungsbetrieben absetzen und gewinnen leistungsstarke Jugendliche für Ihre anspruchsvollen Berufe: nachhaltig qualifizierte Fachleute für den Betrieb auszubilden und diese durch attraktive Zusatzangebote an Ihren Betrieb zu binden, ist ein echter Vorteil für jeden Betrieb.

„Das hat mich nie daran gehindert, weiter zu machen“

Celin Reitmeister ist die beste Absolventin ihrer Klasse. Sie angehende Elektronikerin für Energie- und Gebäudetechnik hat bereits jetzt die Fachhochschulreife in der Tasche, die Abschlussprüfungen für ihre Ausbildung stehen allerdings noch in ein paar Monaten an.

Was Celin Reitmeister motiviert hat, am Ball zu bleiben? „Ich habe mir immer gedacht, dass, wenn ich das erste Jahr geschafft habe, dann schaffe ich auch das zweite. Denn sonst wäre die ganze Zeit, die ich dafür investiert habe, ganz um sonst gewesen“, erklärt sie. Und weiter: „Mein Ziel war es auch die Fachhochschulreife zu erreichen, damit ich alle Wege, die ich einschlagen möchte, zum Beispiel mich weiterzubilden und zu studieren, offen sind und nicht daran scheitern, dass ich nicht motiviert genug war. Klar, an manchen Tagen war es echt schwer, mich zu motovieren, weil die Arbeit einen schon körperlich gefordert hat, aber das hat mich nie daran gehindert, weiter zu machen.“ (28.07.2022)

Kostenfreie Online-Infoveranstaltung

Montag, 1. September 2022 ab 17 Uhr

Ansprechpartnerin:

Wiebke Burchard
Ausbildungsberaterin, Schwerpunkt "Nachwuchsgewinnung im Handwerk"

Tel. +49 511 34859 529
Fax +49 511 34859 432
burchard--at--hwk-hannover.de

Informationen zum BerufsAbitur