mechatroniker für kältetechnik, ausbildung technisch, weiterbildung, ausbildung, fachkraft fachkräfte, fachkräftebörse
AMH

FAQ zum Thema Fachkräftebörse

Für Fachkräfte

An wen richtet sich die Fachkräftebörse?

Die Fachkräftebörse kann von allen Handwerkerinnen und Handwerkern sowie von Fachkräften genutzt werden, die eine kaufmännische Ausbildung haben und im Handwerk arbeiten möchten (z. B. Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement, Automobilkauffrau/-mann etc.)

Was kostet das Angebot?

Das Angebot ist kostenfrei.

Wofür benötige ich eine Registrierung oder Anmeldung?

Wer alle Funktionen der Fachkräfte nutzen will, z.B. um ein Stellengesuch zu erstellen, zu bearbeiten oder zu löschen, benötigt eine Registrierung.

Wie geht die Registrierung?

Internetseite der Handwerkskammer Hannover unter www.hwk-hannover.de aufrufen. Oben rechts auf „Login“ klicken und dann „neu registrieren“ wählen. Datenfelder ausfüllen und auf „Anmelden“ klicken. Sie bekommen eine E-Mail mit dem Aktivierungslink, danach eine E-Mail mit Ihrem Passwort. Mit diesen Daten können Sie sich anmelden.

Welche Berufe findet man in der Fachkräftebörse?

In der Fachkräftebörse findet man freie Stellen für Handwerkerinnen und Handwerker und auch für kaufmännische Berufe, die in Handwerksbetrieben gefragt sind, z.B.: Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement, Automobilkauffrau/-mann etc.

Wer kann mein persönliches Profil sehen? Sind meine Daten geschützt?

Ihre Daten sind geschützt, Ihr Stellengesuch wird anonym veröffentlicht. Man sieht nur eine Chiffre.

Kann ich Inhalte ändern?

Als registrierter Nutzer können Sie Ihre Inhalte jederzeit ändern. Die Inhalte können in folgenden Bereichen geändert oder gelöscht werden: „Meine Funktionsbereiche“, „Mein Betrieb“ und „Meine Favoriten“.

Kann mich jemand beraten, wenn ich Fragen habe (z. B. bei der Registrierung, Formulierung oder zu meinen Bewerbungsunterlagen)?

Für Fragen rund um das Thema Fachkräftebörse stehen Ihnen die Ansprechpartner/-innen zur Verfügung.

Werden meine Daten an Dritte weitergegeben, z.B. an die Arbeitsagentur oder an Zeitarbeitsunternehmen?

Nein

Wie läuft die Vermittlung?

Wenn ein Betrieb Ihr Stellegesuch interessant findet, sendet er uns eine Anfrage über das Online-Kontaktformular am Ende jedes Stellengesuchs. Wir kontaktieren Sie und leiten die Daten des Betriebes an Sie weiter.

Finde ich in der Fachkräftebörse auch Ferienjobs?

Sie finden die Ferienjobs über die die Lehrstellenbörse der Handwerkskammer Hannover: www.hwk-hannover.de/lehrstellenboerse.

Ist mein Stellengesuch sofort online?

Nein. Ihr Stellengesuch wird erst dann freigeschaltet, wenn wir es geprüft haben. Bei Klärungsbedarf rufen wir Sie an.

Gibt es auch Stellen für Führungskräfte?

Ja.

Hilft mir die Fachkräftebörse, wenn ich einen Betrieb übernehmen möchte?

Nein. Dazu dient die Betriebsbörse der Handwerkskammer Hannover: www.hwk-hannover.de/betriebsboerse .

Bedingt. Gelegentlich veröffentlichen Betriebsinhaber Stellenangebote die auf die Nachfolgersuche ausgelegt sind. Daher arbeiten die Betriebsbörse, die Nachfolgeberatung und die Fachkräftebörse eng zusammen. Betriebsbörse der Handwerkskammer Hannover: www.hwk-hannover.de/betriebsboerse .

Was kann ich durch die Erstellung meines Stellengesuches in der Fachkräftebörse erreichen?

Mit der Veröffentlichung Ihres Stellengesuches erhöhen Sie Ihre Chancen, eine neue Stelle zu bekommen, indem Sie von den interessierten Betrieben gefunden werden. Die Fachkräftebörse der Handwerkskammer Hannover ist ein zusätzlicher Weg zu Ihrem neuen Job.

Finden nur Handwerksbetriebe mein Stellengesuch?

Sie können von allen angemeldeten Betrieben gefunden werden.

Was soll ich machen, wenn ich als Fachkraft nicht mehr verfügbar bin?

Bitte melden Sie es uns, damit wir die Fachkräftebörse aktuell halten können.

 

Für Betriebe

An wen richtet sich die Fachkräftebörse?

Die Fachkräftebörse ist ein Unterstützungsangebot für die Mitgliedsbetriebe der Handwerkskammer Hannover und für Fachkräfte.

Was kostet das Angebot?

Die Fachkräftebörse ist kostenfrei.

Wofür benötige ich eine Registrierung oder Anmeldung?

Wenn Sie alle Funktionen der Fachkräftebörse nutzen wollen, müssen Sie sich registrieren. Dann können Sie aktiv nach Bewerberinnen und Bewerbern suchen und Stellenanzeigen erstellen und bearbeiten.

Wie geht die Registrierung?

Rufen Sie die Internetseite der Handwerkskammer Hannover auf: www.hwk-hannover.de. Klicken Sie rechts oben auf „Login“ klicken und da auf „neu registrieren“, Datenfelder ausfüllen und auf „Anmelden“ klicken. Sie bekommen eine E-Mail mit dem Aktivierungslink, danach eine E-Mail mit Ihrem Passwort. Mit diesen Daten können Sie sich anmelden. Die Betriebsdaten sind noch zusätzlich durch eine PIN geschützt, die einmalig eingegeben werden muss. Bitte fragen Sie Ihre PIN ab unter info@hwk-hannover.de . Nennen Sie uns Ihre Betriebsnummer, damit wir Ihre PIN generieren können.

Wie viele Stellen kann ich einstellen?

Die Zahl der Stellenangebote ist nicht begrenzt. Es empfiehlt sich für jede Qualifizierung ein gesondertes Stellenangebot einzustellen.

Wie lange bleiben die Stellen online?

Die Stellenangebote bleiben 6 Monate online, danach können wir die Frist nach Ihrem Bedarf verlängern.

Kann ich Inhalte ändern?

Als registrierter Nutzer können Sie Ihre Inhalte im Kundenportal ändern. Die Inhalte können in folgenden Bereichen geändert oder gelöscht werden: „Meine Funktionsbereiche“, „Mein Betrieb“ und „Meine Favoriten“.

Für welche Berufe kann ich die Stellenanzeigen erstellen?

Sie können Stellenanzeigen für Handwerksberufe und für kaufmännische Berufe in Handwerksunternehmen erstellen. Sollte ein Beruf nicht verfügbar sein stehen Ihnen die Ansprechpartner/-innen zur Verfügung.

Kann mich jemand beraten, wenn ich Fragen habe (z. B. bei der Registrierung oder Formulierung)?

Für Fragen rund um das Thema Fachkräftebörse stehen Ihnen die Ansprechpartner/-innen zur Verfügung.

Werden die Stellenanzeigen an Dritte weitergegeben, z.B. an die Arbeitsagentur?

Nein.

Wie läuft die Vermittlung?

Wenn Sie eine passende Fachkraft gefunden haben (Sie sehen nur die Chiffre), senden Sie uns bitte eine Anfrage entweder über das Online-Kontaktformular am Ende jedes Stellengesuchs oder rufen Sie uns an. Wir kontaktieren die Bewerberin oder den Bewerber und leiten Ihre Daten weiter.

Kann ich auch Stellen für Führungskräfte veröffentlichen?

Ja.

Finde ich in der Fachkräftebörse jemanden, der meinen Betrieb übernehmen würde?

Nein. Betriebsnachfolger finden Sie über die Betriebsbörse der Handwerkskammer Hannover: www.hwk-hannover.de/betriebsboerse.

Bedingt. Die Betriebsbörse, die Nachfolgeberatung und die Fachkräftebörse der Handwerkskammer Hannover arbeiten eng zusammen, da immer mal wieder ein Bewerber den Wunsch äußert langfristig einen Betrieb zu übernehmen.

Ist meine Stellenanzeige sofort online?

Nein. Ihre Stellenanzeige wird erst dann freigeschaltet, wenn wir sie geprüft haben. Bei Klärungsbedarf rufen wir Sie an.

Was kann ich durch die Erstellung meines Stellenangebotes in der Fachkräftebörse erreichen?

Die Fachkräftebörse der Handwerkskammer Hannover ist ein zusätzlicher Weg für Ihre Fachkräftesuche.

Wer kann meine Stellenanzeige finden?

Die Stellenanzeigen sind für alle, auch für nicht angemeldete Besucher der Internetseite der Handwerkskammer Hannover, sichtbar.

Was soll ich machen, wenn meine Stelle schon besetzt ist?

Bitte melden Sie es uns, damit wir die Fachkräftebörse aktuell halten können.

Kontakt:

Birgit Lietzau

Tel. (0 51 31) 70 07 - 7 81
Fax (0 51 31) 70 07 - 2 80
b.lietzau--at--fbz-garbsen.de