Senior in einer Schulung im EDV Seminar hilft einem jungen Kollegen am Tablet PC Schlagwort(e): EDV, Schulung, Seminar, Teamarbeit, Hilfe, helfen, Senioren, Business, Team, zusammen, Fortbildung, Weiterbildung, Workshop, E-Learning, lernen, Internet, online, Computer, PC, Tablet, Technologie, wireless, Gruppe, Leute, arbeiten, Tisch, Konferenzraum, Kommunikation, Mitarbeiter, Beruf, Gesch¿ftsleute, Arbeit, Mann, Frau, Gesch¿ftsfrau, Gesch¿ftsmann, Unternehmen, Kollegen
¿ Robert Kneschke
Senior in einer Schulung im EDV Seminar hilft einem jungen Kollegen am Tablet PC

Fit für das Ehrenamt

Kostenfreie Weiterbildungen für Ehrenamtliche und alle, die es werden wollen.

Hannover.- (see) Ohne ehrenamtlich tätige Handwerkerinnen und Handwerker in den Handwerkskammern, den Innungen und Kreishandwerkerschaften würde die Selbstverwaltung im Handwerk nicht funktionieren. Das Projekt „PerSe-Perspektive Selbstver­waltung PLUS“ bietet in Kooperation mit der  Handwerkskammer Hannover nun für Ehrenamtliche und künftige Ehrenamtliche einen Workshop an, um sie in ihrer wichtigen und verantwortungsvollen Arbeit zu unterstützen. Unter dem Motto „Ehrenamt fördern - Selbstverwaltung stärken“ gibt es hier die Möglichkeit des Austauschs, des Lernens und des Planens im Kreis von Gleichgesinnten.

Die Übernahme einer ehrenamtlichen Tätigkeit ist häufig mit neuen, teilweise ungewohnten Aufgaben verbunden. Vieles wird bereits nach kurzer Zeit als selbstverständlich vorausgesetzt. Außerdem soll die neue Funktion nach außen hin gut und möglichst souverän dargestellt werden.

Hierfür können Interessierte in den PerSe PLUS-Veranstaltungen ihre Kompetenzen weiterentwickeln, neue Handlungsfelder definieren sowie Freude und Sicherheit für die eigene Arbeit als Ehrenamtsträger und Ehrenamtsträgerin gewinnen.

Das Projekt wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft gefördert. Arbeit und Leben hat in Kooperation mit dem ZDH, dem DGB und Einzelgewerkschaften dieses Folgeprojekt auf den Weg gebracht, um sicherzustellen, dass sich Arbeitnehmerinnen aber auch Arbeitge­ber qualifiziert in die Handwerksarbeit einbringen können. (24.08.2021)

Inhalte

Welche Möglichkeiten gibt es, sich zu engagieren?  Welche Rolle haben hierbei die Gewerkschaften und Innungen? Wie können wir mehr Frauen, junge Menschen und andere Zielgruppen gewinnen gerade im Hinblick auf den demografischen Wandel? Wie können wir unsere wichtige Arbeit nach draußen sichtbar machen und kommunizieren, um Menschen zu motivieren, sich ehrenamtlich zu engagieren?

Zielgruppe

Alle Arbeitnehmer- u. Arbeitgebervertreterinnen der Vollversammlung und Interessenten.





 

Ansprechpartnerin:

Ann-Kristin Noormann
Sachbearbeiterin / Kundenberaterin

Tel. (0 51 31) 70 07 - 375
Fax (0 51 31) 70 07 - 370
noormann--at--hwk-hannover.de

Termin: 24.09.2021, 17 bis 19 Uhr in der Handwerkskammer Hannover    

Anmeldungen sind bis zum 05.09.2021 möglich.

keyvisual_ehrenamt
Handwerkskammer Hannover